Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0036-2.jpg

Religion übersetzen

Übersetzung und Textrezeption als Transformationsphänomene von Religion

55,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Auswahl zurücksetzen
Sprache: Deutsch
249 Seiten mit 3 Abbildungen, gebunden
ISBN: 978-3-8471-0036-2
V&R Unipress, Vienna University Press, 1. Auflage 2012
Das Spannungsfeld zwischen hebräischen, griechischen und arabischen „Originaltexten“ und... mehr
Religion übersetzen
Das Spannungsfeld zwischen hebräischen, griechischen und arabischen „Originaltexten“ und Übersetzungen begleitet die Geschichte von Judentum, Christentum und Islam von Anfang an. In der Spannung zwischen kanonisiertem Text und sich verändernden Auslegungen vollzieht sich der für viele Religionen typische Prozess der Transformation. Religiöse Texte werden durch Übersetzung und Rezeption in unterschiedlichen Kontexten transformiert. Ihre Interpretationen sind von den jeweiligen zeitgenössischen Kontexten geprägt und tragen gleichzeitig zu gesellschaftlichen Transformationsprozessen bei.Die Beiträge dieses Bandes widmen sich der hermeneutischen Frage nach dem Brückenschlag zwischen der Gegenwart einerseits und antiken Bibeltexten, Stationen ihrer Rezeptionsgeschichte sowie Koranauslegungen andererseits. Sie analysieren exemplarisch Texte aus alt- und neutestamentlicher, patristischer, judaistischer, islamwissenschaftlicher, systematisch-theologischer und translationswissenschaftlicher Sicht.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,3 x 24,5 x 2,1cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Religion übersetzen"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Marianne Grohmann (Hg.)
    • Dr. theol. Marianne Grohmann ist Professorin für Altes Testament an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien.
      mehr...
    • Ursula Ragacs (Hg.)
    • Ao. Univ.-Prof. Dr. Ursula Ragacs lehrt Judaistik an der Historisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien.
      mehr...
Religion and Transformation in Contemporary European Society. Zur gesamten Reihe