Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-55100-4.jpg

Gisbertus Voetius (1589–1676)

Sein Theologieverständnis und seine Gotteslehre

130,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 1-3 Tage

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
509 Seiten, mit Frontispiz, gebunden
ISBN: 978-3-525-55100-4
Vandenhoeck & Ruprecht
Obwohl Gisbertus Voetius (1589–1676) als einer der bedeutendsten reformierten Theologen des 17.... mehr
Gisbertus Voetius (1589–1676)
Obwohl Gisbertus Voetius (1589–1676) als einer der bedeutendsten reformierten Theologen des 17. Jahrhunderts gilt, ist sein umfangreiches Werk noch weitgehend unerforscht. Andreas J. Beck schließt mit seiner Arbeit über die Grundzüge des Theologieverständnisses und der Gotteslehre des Utrechter Theologen diese Lücke. Der Autor ordnet Leben und Werk Voetius’ in den frühneuzeitlichen Kontext ein, arbeitet seinen Theologiebegriff heraus und analysiert die Gotteslehre als Herzstück seiner scholastischen Theologie.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 17,4 x 24,8 x 3,8cm, Gewicht: 0,964 kg
Kundenbewertungen für "Gisbertus Voetius (1589–1676)"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Andreas J. Beck
    • Dr. theol. Andreas J. Beck ist Professor für Historische Theologie der Evangelisch-Theologischen Fakultät in Leuven, Belgien.
      mehr...
Forschungen zur Kirchen- und Dogmengeschichte Zur gesamten Reihe