Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-10137-7.jpg

Conversio im Wandel

Basler Missionare zwischen Europa und Südindien und die Ausbildung einer Kontaktreligiosität, 1834–1860

ab 89,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
717 Seiten, mit 4 Abb. und einer Grafik, Leinen
ISBN: 978-3-525-10137-7
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2015
In der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts reisten Basler Missionare mit starken, durch die... mehr
Conversio im Wandel
In der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts reisten Basler Missionare mit starken, durch die Erweckungsbewegung geprägten, religiösen Überzeugungen und Werthaltungen nach Indien. Die Begegnung mit Inderinnen und Indern veränderte sie: Sie entwickelten eine Kontaktreligiosität, indem sie ihre Überzeugungen und Werthaltungen modifizierten und indische Einflüsse adaptierten. Judith Becker legt den Fokus auf die Frage nach conversio, Bekehrung und Konversion, und sanctificatio, den daraus folgenden Werthaltungen, denn Bekehrung und christliches Leben sahen die Missionare als Zentrum ihrer Arbeit. Dabei zeichnet Becker nach, wie sich diese Auffassungen veränderten. Sie nutzt die in der neueren Konversionsforschung entwickelten Ansätze und Methoden. Zugleich verwendet sie postkoloniale Ansätze und fragt nach der Repräsentation von Menschen und Religionen in Indien. In den Missionsberichten findet sich sowohl eine Exotisierung Indiens als auch die Betonung der Gleichheit aller Menschen und aller Christen. Dabei treten deutliche Unterschiede zwischen in Europa und in Indien verfassten Erzählungen zutage. Solche Missionare, die mehrere Jahrzehnte in Indien lebten, exotisierten nur selten."
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,0 x 23,7 x 5,3cm, Gewicht: 1,317 kg
Veröffentlichung gefördert durch:
  • Claudia Hauser,
  • Leibniz-Institut für Europäische Geschichte
Kundenbewertungen für "Conversio im Wandel"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Judith Becker
    • Dr. theol. habil. Judith Becker ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Leibniz-Institut für Europäische Geschichte, Mainz.
      mehr...
Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte Mainz Zur gesamten Reihe