Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-7887-3096-3.jpg

Herausforderung Reformation

Reformationsgeschichte zwischen theologischer Deutung und historischer Forschung

23,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Auswahl zurücksetzen
Sprache: Deutsch
208 Seiten
ISBN: 978-3-7887-3096-3
Vandenhoeck & Ruprecht
Nie hat ein Reformationsjubiläum mit einer solchen Pluralität von Weltanschauungen zu rechnen... mehr
Herausforderung Reformation
Nie hat ein Reformationsjubiläum mit einer solchen Pluralität von Weltanschauungen zu rechnen gehabt, wie es nun für 2017 zu beobachten ist. Geschichte, auch Kirchengeschichte erweist sich jenseits der Sicherung von Daten und Ereignissen immer mehr als ein Gegenstand vielfältiger Interpretation. Und zum ureigensten Erbe des evangelischen Glaubens gehört es auch, sich auf die Strittigkeit der Deutungen einzulassen, sie zuzulassen und ins Gespräch miteinander zu bringen. Der vorliegende Band präsentiert hierzu Beiträge, die aus einer internationalen Tagung des Theologischen Arbeitskreises für reformationsgeschichtliche Forschung im Jahre 2015 hervorgegangen sind. Ausgehend von den Debatten um das Orientierungspapier "Rechtfertigung und Freiheit" der EKD werden interdisziplinäre Perspektiven auf die Reformation entwickelt: aus der Geschichte ebenso wie - evangelisch und katholisch - aus der Systematischen Theologie und der Kirchengeschichte. Historische Einordnung und theologische Perspektiven werden so neu bedacht und zur Diskussion gestellt.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 13 x 20,5 x 1,7cm, Gewicht: 0,238 kg
Kundenbewertungen für "Herausforderung Reformation"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
Evangelische Impulse Zur gesamten Reihe