Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0133-8.jpg

Luther und die Reformation aus freikirchlicher Sicht

50,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 1-3 Tage

Ausgabeformat:

Auswahl zurücksetzen
Sprache: Deutsch
198 Seiten
ISBN: 978-3-8471-0133-8
V&R Unipress, 1. Auflage 2013
Inwiefern sind auch Freikirchen Erben der Reformation? Das Jubiläum 2017 bietet evangelischen... mehr
Luther und die Reformation aus freikirchlicher Sicht
Inwiefern sind auch Freikirchen Erben der Reformation? Das Jubiläum 2017 bietet evangelischen Freikirchen Anlass, sich und anderen Rechenschaft über ihr Verhältnis zu Martin Luther und der Reformation insgesamt zu geben – nicht allein unter historischen Gesichtspunkten, sondern auch aus gegenwärtiger Sicht.In diesem Buch sind repräsentative Beiträge zur Thematik aus der Perspektive baptistischer, methodistischer und freier evangelischer Theologinnen und Theologen zusammengestellt. Sie bieten überraschende Erkenntnisse und zeigen verschiedene, gelegentlich auch inhaltlich differierende Zugänge von Freikirchlern zur lutherischen Reformation.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,3 x 24,5 x 1,7cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Luther und die Reformation aus freikirchlicher Sicht"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Volker Spangenberg (Hg.)
    • Dr. Volker Spangenberg ist ein baptistischer Theologe und Professor für Praktische Theologie am Evangelisch-Freikirchlichen Theologische Seminar in Elstal. Seit 2006 ist er auch dessen Rektor.
      mehr...
Kirche – Konfession – Religion. Zur gesamten Reihe