Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-57063-0.jpg

»Ein Jude spricht Jiddisch«

Jiddisch-Lehrbücher in Polen – ein Beitrag zur jüdischen Bildungs- und Kulturgeschichte im 20. Jahrhundert

ab 49,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
312 Seiten, mit 25 s/w Abb., gebunden
ISBN: 978-3-525-57063-0
Vandenhoeck & Ruprecht
1886 erschien das erste moderne Lehrbuch der jiddischen Sprache. Der Form nach traditionell... mehr
»Ein Jude spricht Jiddisch«
1886 erschien das erste moderne Lehrbuch der jiddischen Sprache. Der Form nach traditionell leitete es einen bahnbrechenden Aufstieg des Jiddischen zur Bildungssprache ein. Zu diesem Zeitpunkt begann man erstmals, die Muttersprache der überwiegenden Mehrheit der Juden im östlichen Europa als eine vollwertige Kultursprache wahrzunehmen, und genau in diesem Prozess spielte die muttersprachliche Bildung eine entscheidende Rolle. Doch über ihre Geschichte ist bisher wenig bekannt. Evita Wiecki erläutert anhand von Jiddisch-Lehrbüchern, welche Formen die aufblühende jiddische Bildung annahm, welche Funktion ihr zugeschrieben wurde und mit welchen Schwierigkeiten ihre Befürworter zu kämpfen hatten. Deutlich wird dabei auch, wie herausfordernd es für sprachliche Minderheiten ist, ohne staatliche und institutionalisierte Unterstützung das Fortbestehen von Sprach- und Kulturkenntnissen zu sichern. Die Studie umspannt ein knappes Jahrhundert (1886–1964), das sich durch signifikante Wendepunkte der jüdischen Geschichte bis hin zum absoluten Bruch durch den Holocaust auszeichnet. Dabei blieb die jiddische Sprache für die Menschen ein maßgeblicher Identifikationsfaktor – trotz grundverschiedener Bedingungen in Politik und Gesellschaft gab es zwischen den jeweiligen Phasen ungeahnte Kontinuitäten. So steckt in der Geschichte des Jiddisch-Lehrbuchs eine Kulturgeschichte des Jiddischen in Polen.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 2,7cm, Gewicht: 0,636 kg
Kundenbewertungen für "»Ein Jude spricht Jiddisch«"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Evita Wiecki
    • Dr. phil. Evita Wiecki ist Lektorin für Jiddisch an der LMU München, Abteilung für Jüdische Geschichte und Kultur.
      mehr...
Jüdische Religion, Geschichte und Kultur Zur gesamten Reihe
Zeitschrift
NEU
0340-613X_2018_44.3.jpg
Geschichte und Gesellschaft 2018 Jg. 44, Heft...
  • Tim B. Müller (Hg.),
  • Hedwig Richter (Hg.)
ab 23,00 €
NEU
978-3-525-30192-0.jpg
ab 99,99 €
NEU
978-3-525-71148-4.jpg
ab 15,99 €
NEU
978-3-525-35119-2.jpg
ab 19,99 €
978-3-525-37054-4.jpg
Jeder Bürger Soldat
  • Christhardt Henschel
ca. 70,00 €
NEU
978-3-525-55259-9.jpg
Erfahrungen göttlicher Liebe
  • Enno Edzard Popkes,
  • Enno Edzard Popkes
ab 69,99 €
Zeitschrift
NEU
978-3-412-50579-0.jpg
Ivan A. Gončarov
  • Anne Hultsch (Hg.)
40,00 €
978-3-412-50911-8.jpg
Die Kunst der Fuge
  • Wolfgang Wiemer
30,00 €
NEU
978-3-525-31067-0.jpg
Zäsuren
  • Institut für Demokratieforschung (Hg.)
ab 21,00 €
Zeitschrift
NEU
0418-9426_2018_65.3.jpg
Mitteilungen des Deutschen Germanistenverbandes...
  • Gisela Beste (Hg.),
  • Christian Plien (Hg.),
  • Sabine Anselm (Hg.)
ab 16,00 €
NEU
978-3-8471-0539-8.jpg
Mimen-Ekphrasis
  • Rüdiger Singer
ab 74,99 €
Familienbindung als Schicksal
Familienbindung als Schicksal
  • Theodor Wolpers (Hg.)
100,00 €
NEU
978-3-525-57085-2.jpg
Frauen in kirchlichen Ämtern
  • Margit Eckholt (Hg.),
  • Ulrike Link-Wieczorek (Hg.),
  • Dorothea Sattler (Hg.),
  • Andrea Strübind (Hg.)
30,00 €
NEU
978-3-525-71150-7.jpg
ca. 20,00 €
NEU
978-3-525-71149-1.jpg
ab ca. 19,00 €
NEU
978-3-525-71147-7.jpg
Lehrbuch Onlineberatung
  • Emily M. Engelhardt
ab 19,99 €
NEU
978-3-525-70198-0.jpg
Ich bin Erzieher*in!
  • Ursula Günster-Schöning
ab 15,99 €
NEU
978-3-525-61622-2.jpg
Briefe zur Taufe
  • Angela Rinn
ab 15,99 €
978-3-8471-0726-2.jpg
Zwischen Christuskreuz und Hakenkreuz
  • Konstantin Hermann (Hg.),
  • Gerhard Lindemann (Hg.)
ab 37,99 €
978-3-8471-0810-8.jpg
ab 69,99 €
 Open Access
NEU
978-3-8471-0859-7.jpg
Soldgeschäfte, Klientelismus, Korruption in der...
  • Kaspar von Greyerz (Hg.),
  • André Holenstein (Hg.),
  • Andreas Würgler (Hg.)
 Open Access
NEU
978-3-8471-0862-7.jpg
Yoga in Transformation
  • Karl Baier (Hg.),
  • Philipp André Maas (Hg.),
  • Karin Preisendanz (Hg.)
 Open Access
NEU
978-3-8471-0837-5.jpg
Transitional Justice and Education
  • Clara Ramírez-Barat (Hg.),
  • Martina Schulze (Hg.)
978-3-8471-0767-5.jpg
Den Krieg erzählen
  • Steffen Hendel
ab 39,99 €
978-3-8471-0479-7.jpg
Transkulturalität nationaler Räume in Europa...
  • Christophe Charle (Hg.),
  • Hans-Jürgen Lüsebrink (Hg.),
  • York-Gothart Mix (Hg.)
ab 54,99 €
978-3-8471-0473-5.jpg
Inklusion & Exklusion
  • Sabine Mecking (Hg.),
  • Yvonne Wasserloos (Hg.)
ab 44,99 €
NEU
978-3-8471-0820-7.jpg
Die SS nach 1945
  • Jan Erik Schulte (Hg.),
  • Michael Wildt (Hg.)
ab 37,99 €
 Open Access
978-3-8471-0835-1.jpg
Pfade in die Krise
  • Thomas Treiber
978-3-8471-0826-9.jpg
ab ca. 32,99 €
50% Rabatt im 1. Jahr
NEU
978-3-525-45280-6.jpg
Coaching als Führungskompetenz
  • Wolfgang Kühl,
  • Andreas Lampert,
  • Erich Schäfer
ab 27,99 €
978-3-525-54069-5.jpg
ab 79,99 €
978-3-525-37068-1.jpg
Polens letzte Juden
  • David Kowalski
ab 37,99 €