Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-7887-2935-6.jpg

Kultort und Identität

Prozesse jüdischer und christlicher Identitätsbildung im Rahmen der Antike

32,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Sofort als Download lieferbar

Ausgabeformat:

Auswahl zurücksetzen
Sprache: Deutsch
205 Seiten
ISBN: 978-3-7887-2935-6
Vandenhoeck & Ruprecht
Wie wichtig ist ein zentraler Kultort für die religiöse Identität einer Gruppe? Welche... mehr
Kultort und Identität
Wie wichtig ist ein zentraler Kultort für die religiöse Identität einer Gruppe? Welche Transformationen im Hinblick auf die Bedeutung des Kultortes lassen sich beobachten, wenn der Kultort nicht mehr existiert? Stellt der Jerusalemer Tempel einen Spezialfall dar? Aus religionswissenschaftlicher Perspektive werden Grundsatzfragen in den Blick genommen (J. Rüpke), exemplarisch verdeutlicht werden sie an Fragen zur Situation der ägyptischen Priesterschaft auf Elephantine (M. Müller), am Diskurs um die Zerstörung Jerusalems im Jeremiabuch (C. Maier), an Beobachtungen zur Realität und zur Darstellung der Jerusalemer Tempel und Tempelprojekte (M. Küchler), in einem Beitrag zur Bedeutung des Jerusalemer Tempels für die Identität des rabbinischen Judentums (G. Stemberger) und mit Überlegungen zum Einfluss des Jerusalemer Tempels auf frühchristliche Identitätsbildungsprozesse (E. E. Popkes).
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 17 x 24,7 x 4,9cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Kultort und Identität"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Biblisch-Theologische Studien Zur gesamten Reihe