Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-51008-7.jpg

Benutzerhandbuch zur Göttinger Septuaginta

Band 2: Die Edition des Buches Ruth von Udo Quast

28,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Auswahl zurücksetzen
Sprache: Deutsch
106 Seiten mit 1 Abb., kartoniert
ISBN: 978-3-525-51008-7
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2013
Die Komplexität des textkritischen Apparats der Göttinger Septuaginta-Edition rief schon seit... mehr
Benutzerhandbuch zur Göttinger Septuaginta
Die Komplexität des textkritischen Apparats der Göttinger Septuaginta-Edition rief schon seit langem den Wunsch nach einer erhöhten »Benutzerfreundlichkeit« dieser unentbehrlichen Standardausgabe hervor. Christian Schäfer hat ein leicht verständliches Standardwerk geschaffen. Er erleichtert damit den Zugang zur Pentateuch-Edition J.W. Wevers und der Ruth-Edition von U. Quast.Auf übersichtliche und leicht verständliche Weise kann Studierenden und Forschern des Alten Testaments, aber auch des Neuen Testaments, der Judaistik, Patristik, Klassischen Philologie und Byzantinistik der Zugang zu den Septuaginta-Editionen von J.W. Wevers und U. Quast erleichtert werden. Christian Schäfer stellt eine vollständige Aufschlüsselung der diesen Bänden zugrunde liegenden Editionsprinzipien und Apparatgestaltungen anhand konkreter Einzelbeispiele zur Verfügung. Nützliche Verzeichnisse, wie etwa das alphabetische bzw. arithmetische Verzeichnis der Handschriften, sowie weitere Detailinformationen erschließen dem Benutzer die faszinierende Geschichte der Überlieferung und Bearbeitung des Septuaginta-Textes, die in den Apparaten der Göttinger Septuaginta auf einzigartige Weise dokumentiert ist.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15,5 x 23,2 x 0,8cm, Gewicht: 0,194 kg
Kundenbewertungen für "Benutzerhandbuch zur Göttinger Septuaginta"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Christian Schäfer
    • Christian Schäfer war von 2009 bis 2015 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Septuaginta-Unternehmen der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen. Im Mai 2015 wurde er mit einer Arbeit über Alfred Rahlfs an der Theologischen Fakultät der Universität Göttingen zum Dr. theol. promoviert. Seit September 2015 ist er Vikar der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck in Melsungen.
      mehr...
Septuaginta. Vetus Testamentum Graecum. Zur gesamten Reihe