Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-7887-2738-3.jpg

Geschichte und Wirkung des Heidelberger Katechismus

Vorträge der 9. Internationalen Emder Tagung zur Geschichte des reformierten Protestantismus

ab 27,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
252 Seiten, kartoniert
ISBN: 978-3-7887-2738-3
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2013
In den Beiträgen dieses Bandes richtet sich der Blick auf den Heidelberger Katechismus, an dessen... mehr
Geschichte und Wirkung des Heidelberger Katechismus
In den Beiträgen dieses Bandes richtet sich der Blick auf den Heidelberger Katechismus, an dessen 450. Jubiläum die evangelischen Kirchen im Jahr 2013 erinnern. Zur Sprache kommen einerseits historische Einblicke in die Entstehungsgeschichte und das theologische Profil des Katechismus und andererseits wirkungsgeschichtliche Studien, deren Bogen sich bis ins 20. Jh. spannt und auch die nordamerikanische Aufnahme des Katechismus einbezieht. Ein weiterer Akzent liegt auf der gegenwärtigen religionspädagogischen Wahrnehmung des Katechismustextes und der Frage nach der religiösen Bildung im säkularen Staat.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0,389 kg
Kundenbewertungen für "Geschichte und Wirkung des Heidelberger Katechismus"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Matthias Freudenberg (Hg.)
    • Dr. theol. Matthias Freudenberg ist Apl. Professor für Systematische Theologie an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel und Landespfarrer bei der Evangelischen Studierendengemeinde Saarbrücken.
      mehr...
    • J. Marius J. Lange van Ravenswaay (Hg.)
    • Dr. theol. J. Marius J. Lange van Ravenswaay ist emeritierter Wissenschaftlicher Vorstand der Stiftung Johannes a Lasco Bibliothek Emden sowie emeritierter Vorsitzender der Gesellschaft für die Geschichte des Reformierten Protestantismus.
      mehr...
Emder Beiträge zum reformierten Protestantismus Zur gesamten Reihe