Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Wohin steuert die Ökumene?

Wohin steuert die Ökumene?

Vom Konsens- zum Differenzmodell

35,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

LIEFER

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
266 Seiten, kartoniert
ISBN: 978-3-525-60420-5
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2005
Ist die Leitidee der ökumenischen Bewegung, zu einer sichtbaren Einheit der Kirchen zu gelangen,... mehr
Wohin steuert die Ökumene?
Ist die Leitidee der ökumenischen Bewegung, zu einer sichtbaren Einheit der Kirchen zu gelangen, überholt? Kommen wir in der ökumenischen Ethik, der Frage der kirchlichen Ämter und des Papstamtes auf keinen grünen Zweig? Steht die Ökumene still? Diesen Fragen stellt sich der Autor und trägt dem Übergang von einer Konsens- zu einer Differenzökumene Rechnung, der sich im Dialog abzuzeichnen scheint. In einem engagierten Plädoyer liefert dieser Band Ansätze, wie mit den fortbestehenden Differenzen, die offenbar den Kern konfessioneller Identitäten berühren, produktiv umgegangen werden kann, ohne dabei die Wahrheitsfrage zu relativieren. Insofern ist er eine ökumenische Ermutigung.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 12,3 x 20,5 x 1,9cm, Gewicht: 0,328 kg
Kundenbewertungen für "Wohin steuert die Ökumene?"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
978-3-7887-2504-4.jpg
Als Theologen von Gott reden und das Reden zu Gott
  • Hermann Lichtenberger  (Hg.),
  • Hartmut Zweigle  (Hg.)
20,00 €
Ethische und interreligiöse Kompetenzen in der Pflege
Ethische und interreligiöse Kompetenzen in der...
  • Heinrich Merkt  (Hg.),
  • Margrit Schlipf  (Hg.),
  • Friedrich Schweitzer  (Hg.),
  • Albert Biesinger  (Hg.)
ab 19,99 €