Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-56705-0.jpg

Offenbarung

Problemhorizonte moderner evangelischer Theologie

55,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
285 Seiten, kartoniert
ISBN: 978-3-525-56705-0
Vandenhoeck & Ruprecht
Unter dem Aspekt der Offenbarungsthematik bietet der zweite Band Fallstudien zur... mehr
Offenbarung
Unter dem Aspekt der Offenbarungsthematik bietet der zweite Band Fallstudien zur Problemgeschichte evangelischer Theologie in Deutschland während des 19. und 20. Jahrhunderts. Herangezogen werden die kritischen Rezipienten Schleiermachers, Hegels und Kants, wobei Erweckungstheologen, der späte Schelling und Ritschl samt seinen Schülern besondere Berücksichtigung finden. Erwägungen zu den Versuchen einer kulturprotestantischen Synthese sowie zum Historismus und seinen Problemen leiten über zur Theologie der Krise bei Karl Barth. Ihre Krise wiederum wird an Brunners und Bultmann, Elert, Althaus und Hirsch sowie an Tillich dargestellt.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15,5 x 23,2 x 2,1cm, Gewicht: 0,501 kg
Kundenbewertungen für "Offenbarung"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Dr. theol. Gunther Wenz ist em. Professor für Systematische Theologie an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der LMU und Leiter der Wolfhart-Pannenberg Forschungsstelle an der Hochschule für Philosophie in München.
      mehr...
Studium Systematische Theologie. Zur gesamten Reihe