Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
2000 nach Christus

2000 nach Christus

Jahrtausendwende und christlicher Glaube

16,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
191 Seiten, kartoniert
ISBN: 978-3-525-87182-9
Vandenhoeck & Ruprecht
Runde Zahlen haben eine besondere Anziehungskraft. Immer spürbarer wirft die Jahrtausendwende... mehr
2000 nach Christus
Runde Zahlen haben eine besondere Anziehungskraft. Immer spürbarer wirft die Jahrtausendwende ihre Schatten voraus. »Unchristliches« Endzeitfieber und Lust an der Apokalypse ist für viele Gemeindeglieder undurchsichtig, abwegig oder bedrohlich. Wie entlastet da das christliche Bekenntnis zu Jesus als dem Richter? Wie begrenzt der Glaube an den Gekreuzigten und Auferstandenen die vielen Mächte und Ansprüche?Dieser Band mit Bibelarbeiten und Predigten versteht sich als Arbeitshilfe für Gemeinde und Schule. Christliches Zeitverständnis und biblische Endzeithoffnung werden den Bedrohungsszenarien verschiedener Gruppierungen und neureligiöser Strömungen gegenübergestellt, außerdem wird über Programme und Feiern zur Jahrtausendwende der verschiedenen christlichen Kirchen in Deutschland informiert und nach den Möglichkeiten und Grenzen ökumenischer Zusammenarbeit gefragt.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 12,5 x 20,5 x 1,1cm, Gewicht: 0,215 kg
Kundenbewertungen für "2000 nach Christus"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    •  (Hg.)
    • Dr. theol. Walter Fleischmann-Bisten M.A. ist Pfarrer der Evangelischen Kirche in Berlin-Brandenburg und seit 1984 Geschäftsführer des Konfessionskundlichen Instituts des Evangelischen Bundes in Bensheim.
      mehr...
Bensheimer Hefte. Zur gesamten Reihe