Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-56347-2.jpg
17,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Englisch
186 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-525-56347-2
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2007
Eine kritische Konfrontation von Dietrich Bonhoeffers Theologie mit aktuellen, ihr fremden... mehr
Mysteries in the Theology of Dietrich Bonhoeffer
Eine kritische Konfrontation von Dietrich Bonhoeffers Theologie mit aktuellen, ihr fremden Problemstellungen. Auf unkonventionelle Art konfrontieren die Autoren dieses Bandes Dietrich Bonhoeffers Theologie mit aktuellen Themen und Fragestellungen, etwa der interkulturellen Verständigung, der Ökologie, Globalisierung, der Wiederkehr der Religion sowie der Funktion theologischer Ethik in der säkularen Gesellschaft. Da diese Probleme Bonhoeffer meist fremd waren, kommt es zu einer kritischen Relecture seines Werks und einer vorurteilsfreien Erörterung der Gegenwartsrelevanz seines Denkens. Dadurch wird eine neue, reizvoll verfremdende Perspektive auf Bonhoeffers Werk erreicht. Der für Bonhoeffers Denken wichtige Geheimnisbegriff bündelt die einzelnen Überlegungen.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15,5 x 23,2 x 1,7cm, Gewicht: 0,433 kg
Veröffentlichung gefördert durch:
  • Geschwister Boehringer Ingelheim
Kundenbewertungen für "Mysteries in the Theology of Dietrich Bonhoeffer"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Christiane Tietz (Hg.)
    • Dr. theol. Christiane Tietz ist Professorin für Systematische Theologie am Institut für Hermeneutik und Religionsphilosophie der Universität Zürich und Vorsitzende der deutschsprachigen Sektion der Internationalen Bonhoeffer-Gesellschaft.
      mehr...
Forschungen zur systematischen und ökumenischen Theologie Zur gesamten Reihe