Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-50068-2.jpg
   

Hoffnungsvoll und subversiv

Eine Theologie der Freude

79,00 € *  (D)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
232 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-525-50068-2
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage, 2024
Anders als in den biblischen Büchern spielt die „Freude“ weder in der wissenschaftlichen... mehr
Hoffnungsvoll und subversiv
Anders als in den biblischen Büchern spielt die „Freude“ weder in der wissenschaftlichen Theologie der Gegenwart noch in der Kirche in der Regel eine zentrale Rolle; wird gar eher verdächtigt, Eskapismus und Jenseitsvertröstung zu fördern. Die vorliegende Theologie der Freude versucht dagegen, die subversive und hoffnungsgebende Kraft der Frohen Botschaft als Freude Gottes und Freude der Menschen (wieder) zu entdecken und angesichts der Herausforderungen und Krisen der Gegenwart und der Vergangenheit theologisch zu verantworten. Schwerpunkte der Untersuchung bilden dabei insbesondere die Themen Christologie, Religionskritik, Geschlechtergerechtigkeit und die Frage nach dem Verhältnis von Religion und Politik im Gespräch mit neueren theologischen Ansätzen wie etwa der Postkolonialen Theologie. Über den deutschsprachigen Kontext hinaus werden dabei bewusst auch Stimmen aus der globalen Weite der aktuellen theologischen Diskussion in das Gespräch einbezogen. Mit seinen Überlegungen zum „Gott der Freude“ und der „subversiven Freude der Menschen“ will das Buch dazu anregen, in Theologie und Kirche konstruktiv, kritisch und selbstkritisch über den Auftrag zur „Mitarbeit an der Freude“ (2. Kor. 1,24) nachzudenken.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 14,5 x 22 x 1,7cm, Gewicht: 0,346 kg
Kundenbewertungen für "Hoffnungsvoll und subversiv"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Margit Ernst-Habib
    • Margit Ernst-Habib ist Vertretungsprofessorin am Lehrstuhl für Systematische Theologie an der Universität Duisburg-Essen.
      mehr...
Theologische Anstöße Zur gesamten Reihe
978-3-525-50094-1.jpg
ca. 49,00 €
Die dunklen Seiten Gottes
Die dunklen Seiten Gottes
  • Walter Dietrich,
  • Christian Link
ca. 35,00 €
978-3-525-50065-1.jpg
95,00 €
978-3-525-50100-9.jpg
ca. 120,00 €
978-3-525-50091-0.jpg
ca. 150,00 €
NEU
978-3-8252-6279-2.jpg
Karl Barth
  • Michael Weinrich,
  • Michael Weinrich
ca. 35,00 €
978-3-525-50503-8.jpg
Die dunklen Seiten Gottes
  • Walter Dietrich,
  • Christian Link
29,00 €
978-3-525-30253-8.jpg
Fleischwissen
  • Gunther Hirschfelder  (Hg.),
  • Lars Winterberg  (Hg.),
  • René John  (Hg.),
  • Jana Rückert-John  (Hg.),
  • Corinna Schirmer  (Hg.)
70,00 €
NEU
978-3-525-50066-8.jpg
200,00 €
978-3-525-50054-5.jpg
Dietrich Bonhoeffer in einer globalen Zeit /...
  • Christoph Ramstein  (Hg.),
  • Christiane Tietz  (Hg.),
  • Philip G. Ziegler  (Hg.),
  • Jacqueline Eller  (Hg.)
70,00 €
978-3-525-50061-3.jpg
Mystik
  • Samuel Vollenweider  (Hg.),
  • Volker Leppin  (Hg.)
69,00 €
978-3-525-50033-0.jpg
Autorität und autoritäre Strukturen
  • Georg Plasger  (Hg.),
  • Sándor Fazakas  (Hg.)
65,00 €
978-3-525-50039-2.jpg
Recht und Religion
  • Konrad Schmid  (Hg.),
  • Michael Welker  (Hg.)
69,00 €
978-3-412-52665-8.jpg
90,00 €
978-3-525-50700-1.jpg
Gebotene Wirklichkeiten?
  • Antje Roggenkamp  (Hg.),
  • Reettakaisa Sofia Salo  (Hg.),
  • Traugott Roser  (Hg.)
55,00 €
978-3-525-56737-1.jpg
Encountering the Suffering of the Other
  • Francesco Ferrari  (Hg.),
  • Martin Leiner  (Hg.),
  • Zeina M. Barakat  (Hg.),
  • Michael Sternberg  (Hg.),
  • Boaz Hameiri  (Hg.)
120,00 €
978-3-525-56559-9.jpg
Der bekannteste Unbekannte des 18. Jahrhunderts
  • Christian Soboth  (Hg.),
  • Friedemann Stengel  (Hg.)
120,00 €
978-3-525-56076-1.jpg
Was ist der Mensch?
  • Gunther Wenz  (Hg.)
95,00 €
Die Geschlechter des Todes
Die Geschlechter des Todes
  • Angela Berlis  (Hg.),
  • Magdalene L. Frettlöh  (Hg.),
  • Isabelle Noth  (Hg.),
  • Silvia Schroer  (Hg.)
978-3-525-56050-1.jpg
45,00 €
978-3-525-70287-1.jpg
Trauer am Arbeitsplatz
  • Monika Marose  (Hg.)
28,00 €
978-3-7887-2520-4.jpg
Ja zum Glück
  • Christiane Bindseil
39,00 €