Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Geld oder Gott?
ca. 35,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im Juni 2019

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 166 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-8471-0992-1
V&R Unipress, Vienna University Press, 2. Auflage
Die auf den ersten Blick provozierende Verbindung zweier fernstehender Begriffe zielt auf ein... mehr
Geld oder Gott?

Die auf den ersten Blick provozierende Verbindung zweier fernstehender Begriffe zielt auf ein Dilemma der Theologie: Gott wird zur beliebig einsetzbaren Legitimation von ganz verschiedenen Inhalten und Positionen. In Geld oder Gott? Widmet sich Falk Wagner der höchst aktuellen Frage nach der ambivalenten sozialen Bedeutung des Geldes. In seinen Augen hat das Geld unter den Bedingungen der modernen, ökonomisch bestimmten Gesellschaft die Stelle Gottes als alles bestimmender Wirklichkeit eingenommen, weil es sämtliche Bereiche des individuellen und sozialen Weltumgangs durchdringt. Die kritische Aufgabe von Theologie und Kirche verortet Wagner demgegenüber in der Kultivierung einer Rede von Gott als Grund einer nicht ökonomisch bestimmten, sondern auf wechselseitige Anerkennung zielenden Form menschlicher Freiheit.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 1,9cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Geld oder Gott?"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Falk Wagner
    • Prof. Dr. Falk Wagner (1939–1998) studierte Evangelische Theologie, Philosophie und Soziologie in Frankfurt am Main und Mainz. Ab 1988 lehrte er Systematische Theologie an der Universität Wien.
      mehr...
    • Thomas Scheiwiller (Hg.)
    • Thomas Scheiwiller studierte Geschichte, Geographie und Evangelische Theologie in Bern, Tübingen und Wien. Er ist Prae-Doc Assistent am Institut für Systematische Theologie und Religionswissenschaft der Universität Wien.
      mehr...
    • Karl Tetzlaff (Hg.)
    • Karl Tetzlaff studierte Evangelische Theologie in Berlin, Prag und Halle. Er promoviert in Systematischer Theologie an der Universität Halle und ist Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes.
      mehr...
Wiener Forum für Theologie und Religionswissenschaft. Zur gesamten Reihe
Gott ist ein Abenteurer
ca. 100,00 €
Gefährliche Metaphern
ca. 60,00 €
Transformation der Christologie
Transformation der Christologie
  • Christian Danz (Hg.),
  • Michael Hackl (Hg.)
ca. 50,00 €
NEU
978-3-8471-0956-3.jpg
Antimuslimischer Rassismus und Islamfeindlichkeit
  • Bülent Uçar (Hg.),
  • Wassilis Kassis (Hg.)
45,00 €
978-3-525-57093-7.jpg
Säkularisierung und Religion
  • Irene Dingel (Hg.),
  • Christiane Tietz (Hg.)
ca. 60,00 €
NEU
978-3-7887-3355-1.jpg
Die Wirklichkeit der Auferstehung
  • Hans-Joachim Eckstein (Hg.),
  • Michael Welker (Hg.)
ab 22,99 €
978-3-8471-0522-0.jpg
Menschsein und Religion
  • Wilfried Engemann (Hg.)
ab 37,99 €
978-3-525-61423-5.jpg
Ethische Schlüsselprobleme
  • Rainer Lachmann (Hg.),
  • Gottfried Adam (Hg.),
  • Martin Rothgangel (Hg.)
ab 26,99 €
978-3-525-57049-4.jpg
ab 79,99 €
978-3-525-56457-8.jpg
Stellvertretung
  • Martin Hailer
ab 64,99 €
978-3-525-52204-2.jpg
ab 59,99 €
978-3-525-57451-5.jpg
Die Politisierung des Protestantismus
  • Klaus Fitschen (Hg.),
  • Siegfried Hermle (Hg.),
  • Katharina Kunter (Hg.),
  • Claudia Lepp (Hg.),
  • Antje Roggenkamp (Hg.)
80,00 €
978-3-7887-3074-1.jpg
ab ca. 37,99 €
978-3-525-56458-5.jpg
ab 79,99 €