Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-87199-7.jpg

Im Glauben eins – in Kirchen getrennt?

Visionen einer realistischen Ökumene

16,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
309 Seiten, kartoniert
ISBN: 978-3-525-87199-7
Vandenhoeck & Ruprecht
Das unterschiedliche Verständnis von der Einheit der Kirche verhindere genau diese, so Frieling.... mehr
Im Glauben eins – in Kirchen getrennt?
Das unterschiedliche Verständnis von der Einheit der Kirche verhindere genau diese, so Frieling. »Realistische Ökumene« zu leben, bedeute, die alten konfessionellen Mauern zu durchbrechen und im Bewusstsein der Verschiedenheiten das vorhandene Gemeinsame so weit wie möglich zu betonen. Der ökumenische Dialog müsse mehr als bisher klären, ob und wie die Christen und die Kirchen wirklich verschieden »glauben« oder vielleicht nur verschieden kulturell und erkenntnismäßig bedingt unterschiedlich »denken«.Das vorliegende Buch geht dieser Frage nach. Die zahlreichen Beiträge, die Reinhard Frieling zu Ehren an seinem 70. Geburtstag zusammengestellt wurden, diskutieren den Ökumenismus Ratzingers und die Hoffnungen auf Papst Benedikt XVI, konfessionelle Grenzen, Aspekte der Rechtfertigungslehre und der Befreiungstheologien, sowie den Kirchen- und Amtsbegriff. Der Band liefert Denkanstöße und Anregungen zur Diskussion.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 12,5 x 20,5 x 2cm, Gewicht: 0,373 kg
Kundenbewertungen für "Im Glauben eins – in Kirchen getrennt?"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
Bensheimer Hefte. Zur gesamten Reihe