Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0980-8.jpg

Identifikationspotenziale in den Psalmen

Emotionen, Metaphern und Textdynamik in den Psalmen 30, 64, 90 und 147

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
436 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-8471-0980-8
V&R Unipress, Bonn University Press
Ausgezeichnet mit dem Kardinal-Innitzer-Förderungspreis 2017. Wie ist es möglich, dass... mehr
Identifikationspotenziale in den Psalmen

Ausgezeichnet mit dem Kardinal-Innitzer-Förderungspreis 2017.

Wie ist es möglich, dass Lesende in literarische Texte einsteigen und diese »hautnah« miterleben? Von dieser Frage ausgehend erforscht Sigrid Eder die faszinierende Unmittelbarkeit der Psalmen, die bisher weder methodisch operationalisiert noch systematisch analysiert wurde. Unmittelbarkeit wird dadurch ausgelöst, dass sich Lesende mit den in den Psalmen erzählten Situationen, Bewegungen, Emotionen und Erfahrungen identifizieren können. Der Band nimmt das Forschungsdesiderat hinsichtlich textueller Identifikationspotenziale in den Psalmen zum Ausgangspunkt und eruiert Textstrategien, die Lesern und Leserinnen Identifikation ermöglichen.

How is it possible that readers plunge into literary texts and experience them at first hand? Based upon this question, Sigrid Eder explores the immediacy of the psalms. Immediacy is based on the fact that readers can identify with the situations, experiences, emotions, characters and movements expressed in the texts. Therefore, the project aimed to find answer to the following research question: Which aspects of identification can be found in the psalms of the Hebrew Bible? So the aim of this project was it to analyse strategies of the texts, which enable readers to identify with the text-world described in the psalms.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 2,8cm, Gewicht: 0,766 kg
Kundenbewertungen für "Identifikationspotenziale in den Psalmen"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Bonner Biblische Beiträge Zur gesamten Reihe
NEU
978-3-8471-0997-6.jpg
Zur Theologie des Psalters und der Psalmen
  • Ulrich Berges  (Hg.),
  • Johannes Bremer  (Hg.),
  • Till Magnus Steiner  (Hg.)
ab 54,99 €
Psalmen
Psalmen
  • Friedhelm Hartenstein,
  • Bernd Janowski
ca. 18,00 €
Sexualität
Sexualität
  • Uta Poplutz  (Hg.),
  • Irmtraud Fischer  (Hg.)
ca. 50,00 €
 Open Access
978-3-8471-0977-8.jpg
Antisemitismus im 19. Jahrhundert aus...
  • Mareike König  (Hg.),
  • Oliver Schulz  (Hg.)
978-3-8471-0954-9.jpg
ab 37,99 €
 Open Access
978-3-8471-0937-2.jpg
Gezähnte Geschichte
  • Pierre Smolarski  (Hg.),
  • René Smolarski  (Hg.),
  • Silke Vetter-Schultheiß  (Hg.)
 Open Access
 Open Access
978-3-412-22535-3.jpg
Ränder der Moderne
  • Christof Dejung  (Hg.),
  • Martin Lengwiler  (Hg.)
 Open Access
 Open Access
978-3-205-79497-4.jpg
Anna Freud
  • Brigitte Spreitzer
 Open Access
978-3-205-20290-5.jpg
Leben lesen
  • Tobias Heinrich
 Open Access
 Open Access
978-3-205-20067-3.jpg
Die Tagebücher des Grafen Egbert Belcredi...
  • Lothar Höbelt  (Hg.),
  • Johannes Kalwoda  (Hg.),
  • Jiří Malíř  (Hg.)
 Open Access
978-3-205-20569-2.jpg
Graz 1914
  • Bernhard Thonhofer
 Open Access
 Open Access
 Open Access
978-3-8471-0745-3.jpg
Lesen X.0
  • Sebastian Böck  (Hg.),
  • Julian Ingelmann  (Hg.),
  • Kai Matuszkiewicz  (Hg.),
  • Friederike Schruhl  (Hg.)
978-3-7887-3344-5.jpg
ab 69,99 €
 Open Access
978-3-8471-0374-5.jpg
Rechts motivierte Mehrfach- und Intensivtäter...
  • Uwe Backes,
  • Anna-Maria Haase,
  • Michail Logvinov,
  • Matthias Mletzko,
  • Jan Stoye
 Open Access
978-3-8471-0366-0.jpg
Logik der Umgangssprache
  • Christoph Schamberger
 Open Access
978-3-8471-0686-9.jpg
Mythen in deutschsprachigen Geschichtsschulbüchern
  • Roland Bernhard  (Hg.),
  • Susanne Grindel  (Hg.),
  • Felix Hinz  (Hg.),
  • Christoph Kühberger  (Hg.)
 Open Access
 Open Access
 Open Access
978-3-525-54034-3.jpg
Am Anfang...
  • Walter Bührer
110,00 €