Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-56418-9.jpg

Sprachloses Wort?

Zur Kritik an Barths und Tillichs Worttheologie – von der Sprache her

ab 59,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

BOOK

Sprache: Deutsch
200 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-525-56418-9
Vandenhoeck & Ruprecht
Joachim Ringlebens kritische Lektüre zweier einschlägiger Texte von K. Barth (KD I/1) und P.... mehr
Sprachloses Wort?
Joachim Ringlebens kritische Lektüre zweier einschlägiger Texte von K. Barth (KD I/1) und P. Tillich (1957) ergibt, dass beide Theologen den theologisch entscheidend wichtigen Begriff Wort Gottes in seinersprachlichen Verfasstheit verfehlen. Bei Barth geschieht das, obwohl er seine Dogmatik von der Lehre vom Wort Gottes aus entwirft, durch programmatische Distanz zur Menschensprache um der Gottheit Gottes willen und bei Tillich durch ein unsprachliches Symbol-Konzept im Namen abstrakter Transzendenz, das die Religion in vorsprachliche Bezüge einschreibt. Diese Tendenz zur Entsprachlichung droht in beiden Fällen das Wort Gottes um seinen spezifischen Sinn als Wort zu bringen.""
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,0 x 23,7 x 1,9cm, Gewicht: 0,46 kg
Kundenbewertungen für "Sprachloses Wort?"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Joachim Ringleben
    • Dr. theol. Joachim Ringleben ist Professor (a.D.) für Systematische Theologie an der theologischen Fakultät der Universität Göttingen und Abt des des Klosters Bursfelde bei Hann. Münden.
      mehr...
Forschungen zur systematischen und ökumenischen Theologie Zur gesamten Reihe
NEU
Die Christologie Wolfhart Pannenbergs
ab 79,99 €
978-3-946317-43-2.jpg
ab 59,99 €
978-3-8471-0982-2.jpg
Transformationen der Christologie
  • Christian Danz  (Hg.),
  • Michael Hackl  (Hg.)
ab 37,99 €
978-3-205-79666-4.jpg
Philosophische Theologie im Umbruch
  • Karl A. Wucherer-Huldenfeld
85,00 €
978-3-7887-3355-1.jpg
Die Wirklichkeit der Auferstehung
  • Hans-Joachim Eckstein  (Hg.),
  • Michael Welker  (Hg.)
ab 22,99 €
978-3-7887-3335-3.jpg
Die Stadt
  • Jürgen Kampmann  (Hg.),
  • Christoph Schwöbel  (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-8252-4970-0.jpg
Gotteslehre
  • Matthias Haudel,
  • Matthias Haudel
19,99 €
978-3-7887-2785-7.jpg
Barth und Goethe
  • Thomas Qu Xutong
ab 22,99 €
978-3-647-57039-6.jpg
Ausgewählte Werke
  • Nathan Söderblom
ab 110,00 €
978-3-7887-2779-6.jpg
Theologische Religionskritik
  • Marco Hofheinz  (Hg.),
  • Raphaela Meyer zu Hörste-Bührer  (Hg.)
ab 27,99 €
978-3-525-56445-5.jpg
Um der Sache willen
  • Gerhard Bergner
ab 89,99 €
978-3-7887-3013-0.jpg
Gott und Menschen in Beziehungen
  • Raphaela J. Meyer zu Hörste-Bührer
ab 44,99 €
978-3-525-56005-1.jpg
ab 32,99 €
978-3-7887-3157-1.jpg
Frei glauben
  • Christina Aus der Au,
  • Thomas Schlag
ab 15,99 €
978-3-647-56022-9.jpg
Karl Barth und Friedrich Schleiermacher
  • Matthias Gockel  (Hg.),
  • Martin Leiner  (Hg.)
ab 44,99 €
978-3-525-56415-8.jpg
Lutherrenaissance Past and Present
  • Christine Helmer  (Hg.),
  • Bo Kristian Holm  (Hg.)
ab 69,99 €
978-3-647-56964-2.jpg
Karl Barths Theologie als europäisches Ereignis
  • Martin Leiner  (Hg.),
  • Michael Trowitzsch  (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-7887-2390-3.jpg
Leben - was ist das?
  • Nikolaus Schneider  (Hg.),
  • Frank Vogelsang  (Hg.)
28,00 €
978-3-7887-2440-5.jpg
Herausforderung Menschenwürde
  • Martin Heimbucher  (Hg.),
  • Vicco von Bülow  (Hg.),
  • Christian Ammer  (Hg.)
25,00 €
978-3-525-52204-2.jpg
ab 59,99 €
978-3-525-56446-2.jpg
110,00 €
978-3-7887-2375-0.jpg
Gottes Geschichte
  • Doris Hiller
45,00 €
978-3-7887-2478-8.jpg
28,00 €
978-3-7887-2466-5.jpg
Mensch und Mythos
  • Werner Zager  (Hg.)
28,00 €
978-3-7887-2503-7.jpg
Kreuz und Weltbild
  • Christof Landmesser  (Hg.),
  • Andreas Klein  (Hg.)
28,00 €
978-3-525-56448-6.jpg
Karl Barth – Katsumi Takizawa
  • Susanne Hennecke  (Hg.),
  • Ab Venemans  (Hg.)
ab 89,99 €
978-3-525-56411-0.jpg
ab 89,99 €
978-3-7887-2180-0.jpg
Karl Barth lesen
  • George Hunsinger
35,00 €