Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-7887-2430-6.jpg

Was ist der Mensch?

Grundzüge und gesellschaftliche Relevanz einer ökumenischen Anthropologie anhand der Theologien von K. Rahner, W. Pannenberg und J. Zizioulas

Mit einem Vorwort von:
65,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
595 Seiten, kartoniert
ISBN: 978-3-7887-2430-6
Vandenhoeck & Ruprecht
Die vorliegende Arbeit untersucht die Kriterien und die gesellschaftliche Relevanz eines... mehr
Was ist der Mensch?
Die vorliegende Arbeit untersucht die Kriterien und die gesellschaftliche Relevanz eines ökumenischen Verständnisses des Menschen und bildet einen neuen Ansatz in der ökumenischen Theologie. Auf der Basis der Anthropologien der weltberühmten Theologen K. Rahner, W. Pannenberg und J. Zizioulas, und zwar mittels Untersuchung ihrer Grundvorstellungen über das Wesen und die Bestimmung des Menschen, wird ein ökumenisches Menschenbild herausgearbeitet, das der ökumenischen Bewegung neue Perspektiven eröffnet. Das ökumenische Verständnis des Menschen als Wesen der Kommunikation mit unantastbarer Würde ermöglicht eine Kultur der Kommunikation, der Toleranz, des Friedens, der Gerechtigkeit und der Anerkennung des Anderen.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0,875 kg
Kundenbewertungen für "Was ist der Mensch?"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.