Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-7887-2401-6.jpg

Calvin heute

Impulse der reformierten Theologie für die Zukunft der Kirche

35,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
264 Seiten, kartoniert
ISBN: 978-3-7887-2401-6
Vandenhoeck & Ruprecht
Der 500. Geburtstag von Johannes Calvin regt nicht nur zum Rückblick an, sondern lässt nach... mehr
Calvin heute
Der 500. Geburtstag von Johannes Calvin regt nicht nur zum Rückblick an, sondern lässt nach Anregungen seines Wirkens für gegenwärtige Herausforderungen fragen. Die vorliegende Veröffentlichung wendet sich drei zentralen aktuellen Themenfeldern zu: Glaube - Ökumenizität - Öffentliche Verantwortung. Ausgewiesene Calvin-Kenner aus aller Welt kommen mit pointierten Einsichten über Calvin und dessen Gegenwartsrelevanz zu Wort. Themen wie z.B. Schriftauslegung und -verständnis, Calvins Theologie, ökumenische Orientierungen, öffentliche Verantwortung sowie Calvins Lehre vom "bürgerlichen Regiment" werden aus internationalen Perspektiven untersucht. Die Beiträge zeigen, dass Calvin in überraschender Weise aktuell ist. Die Beiträge stammen von Theologieprofessorinnen und -professoren aus Europa, Afrika, Amerika, Asien: Die deutschen reformierten Theologen Michael Beintker, Michael Weinrich, Michael Welker und aus katholischer Perspektive Stefan Scheld, André Birmele (Frankreich), Fulvio Ferrario (Italien), Susan Hardman Moore (Großbritannien), Peter Opitz (Schweiz), Herman Selderhuis (Niederlande), Dirkie Smit (Südafrika), Setri Nyomi (Ghana / Reformierter Weltbund, Genf), Guenther Haas (Canada), Beverly Roberts Gaventa (USA), Randall C. Zachman (USA), Phee Seng Kang (Hong Kong, China).
Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0,4 kg
Kundenbewertungen für "Calvin heute"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Michael Weinrich (Hg.)
    • Dr. theol. Dr. h.c. Michael Weinrich ist Professor für Systematische Theologie, Ökumenik und Dogmatik an der Universität Bochum und Mitglied in zahlreichen ökumenischen Dialogen und Gremien der EKD (DÖSTA, Meißen-Kommission, Dialog mit der Orthodoxen Kirche), auf europäischer (KEK und GEKE) und auf Weltebene (ÖRK, Reformierter Weltbund).
      mehr...
    • Ulrich Möller (Hg.)
    • Ulrich Möller ist Oberkirchenrat im Dezernat Weltmission und Ökumene, Kirchlicher Entwicklungsdienst im Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche von Westfalen.
      mehr...