Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Jahrbuch für Liturgik und Hymnologie
   

Jahrbuch für Liturgik und Hymnologie

Vandenhoeck & Ruprecht
Preisinformation:

Bei Abnahme der kompletten Reihe erhalten Sie die einzelnen Bände der Reihe zu einem um ca. 20 Prozent verringerten Vorzugspreis

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Das Jahrbuch für Liturgik und Hymnologie (JLH) wird von Jörg Neijenhuis, Daniela...mehr

Das Jahrbuch für Liturgik und Hymnologie (JLH) wird von Jörg Neijenhuis, Daniela Wissemann-Garbe, Alexander Deeg, Michael Meyer-Blanck, Irmgard Scheitler, Matthias Schneider und Helmut Schwier in Verbindung mit der Internationalen Arbeitsgemeinschaft für Hymnologie und dem Interdisziplinären Arbeitskreis Gesangbuchforschung Mainz, dem Liturgiewissenschaftlichen Institut Leipzig und der Liturgischen Konferenz herausgegeben. 1955 wurde es von Konrad Ameln, Christhard Mahrenholz und Karl Ferdinand Müller begründet. Im JLH erscheinen Forschungsbeiträge aus der Liturgik und der Hymnologie sowie Arbeits-, Publikations- und Literaturberichte. Die AutorInnen setzen sich mit aktuellen, aber auch historischen Fragestellungen auseinander.

Jahrbuch für Liturgik und Hymnologie