Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-56411-0.jpg
   

Karl Barth in den Niederlanden

Teil 1: Theologische, kulturelle und politische Rezeptionen (1919–1960)

ab 89,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
412 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-525-56411-0
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2014
Susanne Hennecke stellt zum ersten Mal zusammenhängend die theologischen, kulturellen und... mehr
Karl Barth in den Niederlanden
Susanne Hennecke stellt zum ersten Mal zusammenhängend die theologischen, kulturellen und politischen Rezeptionen und Wirkungsgeschichten von Karl Barth (1886–1968) in den Niederlanden dar. Zugleich reflektiert die Autorin die Rezeption des deutsch-schweizerischen protestantischen Theologen in den Niederlanden in rezeptionsästhetischer wie auch in modernitätstheoretischer und systematisch-theologischer Hinsicht. Von diesem unmittelbaren Ziel der Arbeit zu unterscheiden ist das den Rahmen dieser Studie weitgehend überschreitende Fernziel: Durch die Darstellung der Besonderheiten gerade der niederländischen Barth-Rezeptionen soll es ermöglicht werden, einen internationalen Vergleich zwischen den Barth-Rezeptionen verschiedener Länder anzustellen und zu befördern. Dieses Fernziel soll im Rahmen des letzten Kapitels dieser Arbeit ansatzweise und exemplarisch anhand eines Vergleichs der niederländischen mit der deutschen Situation hinsichtlich der Bedeutung Karl Barths anvisiert werden.So füllt Susanne Hennecke zunächst eine historische Forschungslücke hinsichtlich der Darstellung der niederländischen Barth-Rezeptionen: Die in verschiedener Hinsicht überaus starke Bedeutung Karl Barths für die Niederlande wurde bislang nämlich oftmals nur rudimentär erforscht und nicht zusammenhängend erfasst und dargestellt.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,0 x 23,7 x 3,1cm, Gewicht: 0,814 kg
Kundenbewertungen für "Karl Barth in den Niederlanden"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Susanne Hennecke
    • Dr. Susanne Hennecke ist Privatdozentin für Systematische Theologie an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn. Davor lehrte und forschte sie lange Zeit an den Universitäten von Amsterdam und Utrecht, Niederlande.
      mehr...
Forschungen zur systematischen und ökumenischen Theologie Zur gesamten Reihe
Nordic Interpretations of the New Testament
Nordic Interpretations of the New Testament
  • René Falkenberg  (Hg.),
  • Louise Heldgaard Bylund  (Hg.),
  • Marianne Bjelland Kartzow  (Hg.)
ca. 120,00 €
978-3-7887-3389-6.jpg
45,00 €
978-3-8471-0982-2.jpg
Transformationen der Christologie
  •  (Hg.),
  • Michael Hackl  (Hg.)
45,00 €
978-3-8471-0979-2.jpg
Prayer, Pop and Politics
  • Katharina Limacher  (Hg.),
  • Astrid Mattes  (Hg.),
  • Christoph Novak  (Hg.)
ab 37,99 €
978-3-7887-3344-5.jpg
ab 69,99 €
978-3-7887-3335-3.jpg
Die Stadt
  • Jürgen Kampmann  (Hg.),
  • Christoph Schwöbel  (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-8252-4970-0.jpg
Gotteslehre
  • Matthias Haudel,
  • Matthias Haudel
19,99 €
978-3-7887-3234-9.jpg
Hoffnung
  • Jürgen Becker
ab 32,99 €
978-3-525-53142-6.jpg
ab 37,99 €
978-3-7887-3014-7.jpg
Gott und Menschen in Beziehungen
  • Raphaela J. Meyer zu Hörste-Bührer
ab 44,99 €
978-3-7887-2681-2.jpg
ab 32,99 €
978-3-647-30040-5.jpg
Der verlorene Himmel
  • Thomas Großbölting
ab 27,99 €
978-3-7887-2504-4.jpg
20,00 €
978-3-7887-2489-4.jpg
Paulus
  • Michael Wolter
45,00 €
978-3-7887-2123-7.jpg
28,00 €
978-3-525-54048-0.jpg
Paul as Homo Novus
  • Eve-Marie Becker  (Hg.),
  • Jacob Mortensen  (Hg.)
ab 59,99 €
978-3-7887-3074-1.jpg
ab ca. 37,99 €