Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-89971-981-9.jpg
     
ab 59,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
508 Seiten
ISBN: 978-3-89971-981-9
V&R unipress, Vienna University Press, 1. Auflage 2012
This Festschrift entitled ”Dem Leiden ein Gedächtnis geben“ (Endowing Suffering with a Memory) –... mehr
Dem Leiden ein Gedächtnis geben
This Festschrift entitled ”Dem Leiden ein Gedächtnis geben“ (Endowing Suffering with a Memory) – honouring Johann Reikerstorfer on the occasion of his retirement brings together the various voices of companions and friends, colleagues and scholars.Point of departure of this volume are “Theses on an Anamnetic Christology”. Its contributions follow the trace of a christology in the horizon of a memory of suffering, in which a universal vision of justice, also including the dead, is expressed – in resistence to a perspective on history, forgetting the suffering and victims.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,3 x 24,5 x 3,7cm, Gewicht: 1,01 kg
Kundenbewertungen für "Dem Leiden ein Gedächtnis geben"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Kurt Appel (Hg.)
    • Prof. Dr. Kurt Appel lehrt Fundamentaltheologie an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien. Er ist Sprecher der Forschungsplattform »Religion and Transformation in Contemporary European Society«.
      mehr...
Wiener Forum für Theologie und Religionswissenschaft. Zur gesamten Reihe