Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Lessing im Reinkarnationsdiskurs

Lessing im Reinkarnationsdiskurs

Eine Untersuchung zu Kontext und Wirkung von G. E. Lessings Texten zur Seelenwanderung

80,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
522 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-89971-198-1
V&R Unipress
»Warum soll ich nicht wiederkommen?« – Im Kontext der modernen Esoterik spielen Lessings... mehr
Lessing im Reinkarnationsdiskurs
»Warum soll ich nicht wiederkommen?« – Im Kontext der modernen Esoterik spielen Lessings Äußerungen zur Seelenwanderung eine große Rolle. Sie werden bis heute häufig als Belege für westliche Reinkarnationsvorstellungen zitiert. Die Bandbreite der Bezugnahmen reicht von spiritistischen Autoren des 19. Jahrhunderts über Theosophen und Anthroposophen bis zu aktuellen neohinduistischen Beiträgen. Der Autor geht in seiner interdisziplinären Studie der Frage nach, wie es zu dieser eminenten Bedeutung Lessings für den Reinkarnationsdiskurs kommt. Er arbeitet die Lessing-Forschung ebenso auf wie die Quellentexte der modernen Esoterik und die religionsgeschichtlichen und theologischen Diskussionen. Die hier vorgelegten Lessing-Interpretationen erschließen darüber hinaus dessen Äußerungen zur Seelenwanderung von ihren historischen Kontexten her neu und bereichern damit die Aufklärungsforschung.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,5 x 24 x 1,9cm, Gewicht: 1,115 kg
Kundenbewertungen für "Lessing im Reinkarnationsdiskurs"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Daniel Cyranka
    • Dr. Daniel Cyranka ist Professor für Religionswissenschaft und Interkulturelle Theologie an der Theologischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, kooptiertes Mitglied der Philosophischen Fakultät 1 sowie Mitglied in den Direktorien der Interdisziplinären Zentren für Aufklärungsforschung und für Pietismusforschung der Martin-Luther-Universität.
      mehr...
Kirche – Konfession – Religion. Zur gesamten Reihe