Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8252-4970-0.jpg

Gotteslehre

Die Bedeutung der Trinitätslehre für Theologie, Kirche und Welt

19,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
333 Seiten
ISBN: 978-3-8252-4970-0
UTB, 2., veränderte und ergänzte Auflage 2018
Die Gottesfrage berührt die Grundfragen des Menschen, wie etwa die Fragen nach tragfähiger... mehr
Gotteslehre

Die Gottesfrage berührt die Grundfragen des Menschen, wie etwa die Fragen nach tragfähiger Gotteserkenntnis sowie nach Ursprung, Ziel und Sinn des Lebens.

Matthias Haudel erörtert den christlichen Gottesbegriff im Kontext von Religion, Philosophie und Naturwissenschaft und entfaltet das Verständnis der Trinität in seiner Bedeutung für alle Bereiche der Theologie.
So führt er zugleich in die Grundlagen von Theologie und Dogmatik sowie in deren zentrale Gegenstände ein. Während es fundamentaltheologisch um die Möglichkeiten der Gotteserkenntnis geht, zeigt die dogmatische Entfaltung die Relevanz von Gottes Wesen und Handeln für die einzelnen theologischen Lehrstücke: z.B. für die Lehren von der Schöpfung, vom Glauben, vom Menschen, vom Heil, von der Kirche oder der christlichen Weltverantwortung. Das geschieht im Dialog mit anderen Religionen und Weltanschauungen sowie mit der Naturwissenschaft. Die Ausführungen beruhen auf einem dogmen- und theologiege­schicht­lichen Überblick in philosophischer, religiöser und ökumeni­scher Weite, der bis zu den heutigen Konzeptionen reicht und sich den Herausforderungen der Moderne stellt.
Weder kirchliche Verkündigung noch religionspäda­go­gi­sche Vermittlung können auf die Verankerung in der Gotteslehre verzichten, wenn sie die theolo­gischen Gegenstände angemessen vermitteln wollen und den Dialog mit anderen Religionen und Weltanschauungen suchen.

Matthias Haudel trägt zur Befähigung für diese Aufgaben bei, indem er die Bedeutung der Trinitäts­lehre für Theologie, Kirche und Welt erschließt. In interdisziplinärer Orientierung zeigt er die Übereinstimmung von Glaubens- und Wirklichkeitserfahrung, so dass zugleich Hilfestellung für die lebensweltlichen Herausforderungen in der Praxis geboten wird.

Deshalb ist das Buch hilfreich für Studierende und Lehrende, für die in der pfarramtlichen und religionspädagogischen Praxis Tätigen sowie für alle an den Grundfragen des Glaubens Interessierten. Denn es gibt verständlich einen tiefgehenden Einblick in die wichtigsten Grundlagen und Fragen des Glaubens.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15 x 21,5 x 2cm, Gewicht: 0,501 kg
Weiterführende Links zu "Gotteslehre"
Kundenbewertungen für "Gotteslehre"
08.09.2021

Antworten auf die grundlegenden Glaubensfragen





Mit seiner „Gotteslehre“ erschließt Matthias Haudel nicht nur tiefgreifende Antworten auf die Fragen nach der Existenz und dem Wesen Gottes, sondern auch weitreichende Antworten auf nahezu alle Fragen des Glaubens. Dem Untertitel des Buches wird so umfassend entsprochen: „Die Bedeutung der Trinitätslehre für Theologie, Kirche und Welt“. Deshalb ist das Buch nicht nur Studierenden und Lehrenden zu empfehlen, sondern allen, die sich für die Erkenntnis Gottes und die umfassende Bedeutung des Glaubens interessieren. Hier hat man wirklich alles in einem Band.



Im Horizont der gesamten Kirchen- und Philosophiegeschichte sowie in ökumenischer, interreligiöser und interdisziplinärer Weite wird der christliche Gottesbegriff in seiner Bedeutung für alle Glaubens- und Lebensbereiche entfaltet. Das geschieht zuweilen in komprimierter, aber immer in allgemeinverständlicher Form. So erschließt sich nicht nur das Wesen des dreieinigen Gottes in einer erstaunlichen Tiefe, sondern zugleich das Wesen des Menschen als Ebenbild Gottes. Hinsichtlich der Bedeutung dieser Einsichten für das Glaubens- und Kirchenverständnis sowie für alle Lebensbereiche seien hier nur einige wenige Beispiele aus der Fülle der Themen des Buches genannt. Allein das X. Kapitel über die drei Artikel des Glaubensbekenntnisses enthält unter anderem folgende Themen: Im Blick auf Gott den Schöpfer wird etwa das Verhältnis von „Theologie und Naturwissenschaft“ erörtert, was die Einheit von Glaubens- und Wirklichkeitserfahrung ermöglicht (vertiefend siehe dazu Haudels Buch „Theologie und Naturwissenschaft“). Zu den Fragen, die sich mit Gott dem Erlöser verbinden, erfolgen aufschlussreiche Darlegungen etwa zur Kreuzestheologie, zur Auferstehung, zur Theodizee-Frage nach der Gerechtigkeit Gottes angesichts des Leids in der Welt, zum Opfer- und Sühneverständnis, zu Glaube und Prädestination, zu Ethik und Weltverantwortung und vielem mehr. In Bezug auf Gott den Vollender werden unter anderem existenziell bedeutungsvolle Einsichten über die Zukunft von Mensch und Kosmos sowie über die vielfältigen Aspekte von Tod und ewigem Leben vermittelt.



So ermöglicht das Buch nicht nur einen tiefen Einblick in das Gottesverständnis und dessen Bedeutung für alle Bereiche von Theologie, Kirche, Glauben, Leben und Welt, sondern es bietet auch vielfältige existenzielle Orientierung. Neben Studierenden und Lehrenden aller Konfessionen erweist es sich deshalb für alle als hilfreich, die nach solcher Orientierung und nach einem umfassenden Verständnis des Glaubens suchen.




03.08.2018

Tiefgreifend und weitreichend

Die „Gotteslehre“ von Matthias Haudel ist meines Erachtens in verschiedener Hinsicht hilfreich und weiterführend. Sie gibt nicht nur einen tiefgreifenden Einblick in das Verständnis des dreieinigen Gottes und dessen aktuelle Bedeutung, sondern umfasst auch die gesamte Kirchengeschichte bis heute. Außerdem zeigt sie die Bedeutung der Trinität für die maßgeblichen Fragen des Glaubens. Schlägt man das Inhaltsverzeichnis auf, weiß man, warum der Untertitel lautet: „Die Bedeutung der Trinitätslehre für Theologie, Kirche und Welt.“ Das Inhaltsverzeichnis ist sehr detailliert, man kann sich unmittelbar in eines der vielen Themen einlesen. Es ist eine kleine Dogmatik, kann man sagen.
Es geht zunächst um die Entstehung der Trinitätslehre, und besonders darum, wie sie zu verstehen ist. Man bekommt Einsicht in das Geheimnis des dreieinigen Gottes und erfährt, was es für Glauben und Leben bedeutet. Das gilt auch für das Wesen des Menschen, was im Abschnitt über seine Gottebenbildlichkeit nachzulesen ist. Es findet eine durchgehende Auseinandersetzung mit der Philosophiegeschichte statt, zum Beispiel in den Abschnitten zu den Gottesbeweisen oder zur Religionskritik.
Das ausführliche zehnte Kapitel widmet sich den drei Artikeln des Glaubensbekenntnisses und zeigt besonders in diesem Zusammenhang die weitreichende Bedeutung der Trinitätslehre. Beispiele: Die Ausführungen zum Ersten Artikel (Gott, der Schöpfer) enthalten u.a. eine aktuelle Erörterung des Verhältnisses von „Theologie und Naturwissenschaft“. Besonders in solchen interdisziplinären Abschnitten geht es um das Übereinstimmen von Glaubens- und Wirklichkeitserfahrung, weshalb auch Antworten auf die Herausforderungen in der Lebenspraxis geboten werden. Beim Zweiten Artikel (Gott, der Erlöser) kommen z.B. die Kreuzestheologie, die Theodizee-Frage nach der Gerechtigkeit Gottes angesichts des Leids in der Welt, das Verhältnis von Glaube und Prädestination oder die Weltverantwortung zur Sprache. Beim Dritten Artikel (Gott, der Vollender) werden Themen wie Kirchenverständnis oder Tod und ewiges Leben behandelt. Den Abschluss bilden Kapitel zur ökumenischen und interreligiösen Bedeutung der Trinitätslehre. Die ökumenische Ausrichtung durchzieht letztlich den ganzen Band.
Manche Abschnitte sind zuweilen kompakt, aber das ist wohl der Fülle des Materials geschuldet. Für ein Lehrbuch (Seminarbegleitung, Examensvorbereitung) ist das sicherlich sinnvoll. Hilfreich sind auch die grau unterlegten, thesenartigen und zusammenfassenden Texte zu Beginn der Abschnitte sowie Literaturempfehlungen am Ende der Abschnitte. Dazu kommen Personen-, Sach- und Bibelstellenregister.
Aufgrund der weitgefächerten Inhalte ist der Band meines Erachtens auch über das Thema „Gotteslehre“ hinaus für das Studium und die Examensvorbereitung hilfreich, und auch für die eigene Glaubensorientierung.
Die Sprache des Buches ist weitgehend sehr gut verständlich, es werden keine Sprachenkenntnisse vorausgesetzt. Weil das Buch nachvollziehbar Aufschluss über den christlichen Gottesbegriff und dessen Bedeutung gibt und einen tiefgreifenden Einblick in die Grundfragen des Glaubens gewährt, ist es sicherlich auch für Zielgruppen über die Studierenden und Lehrenden hinaus interessant und weiterführend.

Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Matthias Haudel
    • Dr. theol. Matthias Haudel lehrt als Professor für Systematische Theologie an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Münster und hat einen Lehrauftrag für Systematische Theologie an der Universität Bielefeld. Für sein Werk "Die Selbsterschließung des dreieinigen Gottes" erhielt er als erster Theologe zum zweiten Mal den Theologie- und Ökumenepreis der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Regensburg. Der Preis für hervorragende wissenschaftliche Arbeit auf dem...
      mehr...
Jonathan Edwards within the Enlightenment: Controversy, Experience, & Thought
Jonathan Edwards within the Enlightenment:...
  • John T. Lowe  (Hg.),
  • Daniel N. Gullotta  (Hg.)
100,00 €
The Synod of Dort
The Synod of Dort
  • Joel R. Beeke  (Hg.),
  • Martin I. Klauber  (Hg.)
65,00 €
A Gift from England
A Gift from England
  • Takayuki Yagi
110,00 €
Crimen Obicere
Crimen Obicere
  • Rafał Toczko
75,00 €
Evangelische Sozialethik
Evangelische Sozialethik
  • Ulrich H. J. Körtner
29,99 €
978-3-525-56475-2.jpg
Theologie der Natur
  • Gunther Wenz  (Hg.)
75,00 €
Renovatio
Renovatio
  • Phil Anderas
90,00 €
978-3-525-50349-2.jpg
From Movement to Inheritance
  • Olga Lukács  (Hg.),
  • Alpár Csaba Nagy  (Hg.),
  • István Péter  (Hg.)
75,00 €
978-3-7887-3369-8.jpg
Nahum
  • Jörg Jeremias
60,00 €
978-3-525-56461-5.jpg
100,00 €
978-3-8252-5093-5.jpg
Karl Barth
  • Michael Weinrich
24,99 €
978-3-8252-4973-1.jpg
29,99 €
978-3-7887-2781-9.jpg
Die letzten Dinge
  • Ulrich H. J. Körtner
28,00 €
978-3-8252-4727-0.jpg
40,99 €
978-3-7887-2922-6.jpg
Kirche mit allen Sinnen
  • Christian Möller
23,00 €
978-3-525-62430-2.jpg
Theologia Prima
  • Dorothea Haspelmath-Finatti
45,00 €
978-3-525-52203-5.jpg
Systematische Theologie
  • Wolfhart Pannenberg
90,00 €
978-3-525-56415-8.jpg
Lutherrenaissance Past and Present
  • Christine Helmer  (Hg.),
  • Bo Kristian Holm  (Hg.)
85,00 €
978-3-7887-3070-3.jpg
Reformierte Bekenntnisschriften
  • Emidio Campi  (Hg.),
  • Torrance Kirby  (Hg.)
78,00 €
978-3-525-55281-0.jpg
90,00 €
978-3-525-56454-7.jpg
150,00 €
978-3-7887-1906-7.jpg
Reformierte Bekenntnisschriften 1523-1534
  • Heiner Faulenbach  (Hg.),
  • Eberhard Busch  (Hg.)
98,00 €
978-3-525-56019-8.jpg
Karl Barth und Wilhelm Niesel
  • Matthias Freudenberg  (Hg.),
  • Hans-Georg Ulrichs  (Hg.)
55,00 €
978-3-8252-4838-3.jpg
25,99 €
978-3-525-52204-2.jpg
70,00 €
978-3-525-56010-5.jpg
200,00 €
978-3-525-56016-7.jpg
85,00 €
978-3-525-56008-2.jpg
200,00 €
978-3-525-56031-0.jpg
Antinomistischer Streit
  • Irene Dingel  (Hg.)
140,00 €
978-3-7887-2372-9.jpg
Reformierte Bekenntnisschriften 1562-1569
  • Andreas Mühling  (Hg.),
  • Peter Opitz  (Hg.)
78,00 €
978-3-7887-2528-0.jpg
Reformierte Bekenntnisschriften 1570-1599
  • Andreas Mühling  (Hg.),
  • Peter Opitz  (Hg.)
78,00 €
978-3-8252-3138-5.jpg
24,99 €
Theologie und Naturwissenschaft
24,90 €
NEU
Entscheidungsfindung in spätmittelalterlichen Gemeinschaften
70,00 €
Soforthilfe für die Paarbeziehung
ca. 23,00 €
Setze dein Leben neu zusammen
ca. 23,00 €
Fremd in der eigenen Familie
ca. 23,00 €
NEU
978-3-525-40791-2.jpg
Kinderwunsch und Wirklichkeit
  • Bettina Klenke-Lüders
12,00 €
NEU
Spiritueller Schiffbruch?
20,00 €
NEU
Die Impertinenz Jakobs
Die Impertinenz Jakobs
  • Martina Weingärtner
90,00 €
NEU
Das umstrittene Erbe von 1989
Das umstrittene Erbe von 1989
  • Alexander Leistner  (Hg.),
  • Monika Wohlrab-Sahr  (Hg.)
NEU
Künstler-Ehe
Künstler-Ehe
  • Christine Fornoff-Petrowski
69,00 €
NEU
Verkauftes Vaterland
Verkauftes Vaterland
  • Daniel Benedikt Stienen
65,00 €
Rohstoffmacht Russland
Rohstoffmacht Russland
  • Jeronim Perović
ca. 35,00 €
 Open Access
NEU
Heldenstadt Minsk
Heldenstadt Minsk
  • Thomas M. Bohn
45,00 €
NEU
Coworking: aufbrechen, anpacken, anders leben
Coworking: aufbrechen, anpacken, anders leben
  • Dorothea Gebauer  (Hg.),
  • Jürgen Jakob Kehrer  (Hg.)
30,00 €
 Open Access
NEU
Deconversion Revisited
Deconversion Revisited
  • Heinz Streib,
  • Barbara Keller,
  • Barbara Keller,
  • Christopher F. Silver,
  • Christopher F. Silver,
  • Ralph W. Hood
NEU
NEU
Deutschland und Europa seit 1990
Deutschland und Europa seit 1990
  • Marianne Birthler,
  • Philipp Ther,
  • Norbert Frei,
  • Ton Nijhuis,
  • Benno Nietzel
20,00 €
NEU
Konkurrenz um Menschenrechte
70,00 €
 Open Access
NEU
NEU
Systemische Sozialarbeit
Systemische Sozialarbeit
  • Johannes Herwig-Lempp
40,00 €
Niemandsland
Niemandsland
  • Yfaat Weiss
24,00 €
Alles Spinner oder was?
Alles Spinner oder was?
  • Sarah Pohl,
  • Isabella Dichtel
18,00 €
Deutsche Theologie im Dienste der Kriegspropaganda
200,00 €
NEU
"Was Gott zusammengefügt hat..."?
120,00 €