Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-56458-5.jpg
     

Gottes transformatives Handeln

Eschatologische Perspektivierung der Vorsehungslehre bei Romano Guardini, Christian Link und dem „Open theism“

ab 79,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
324 Seiten, mit 2 Tab., gebunden
ISBN: 978-3-525-56458-5
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2018, 2017
Wie handelt Gott in der Welt – in der Natur, der Geschichte und im individuellen Leben? Das... mehr
Gottes transformatives Handeln
Wie handelt Gott in der Welt – in der Natur, der Geschichte und im individuellen Leben? Das entsprechende Lehrstück der Vorsehungslehre bringt Theologie und Kirche nicht erst seit den Katastrophen des 20. Jhs. in Verlegenheit. Lisanne Teuchert beleuchtet das Thema von der Eschatologie her: Was bedeutet es, dass Gott im Begriff ist, die Welt zu verwandeln und neu zu schaffen, für die Vorsehungslehre? Dazu werden in ökumenischer und internationaler Weite drei Ansätze analysiert, die diese Perspektive zulassen:Der katholische Theologe Romano Guardini (1885-1968) macht Gottes Handeln in der Welt ausschließlich am aufscheinenden Reich Gottes und den Menschen fest, die sich daran orientieren. Die junge nordamerikanische Richtung freikirchlicher Provenienz »Open theism« nimmt Gottes flexibles Reagieren auf Ergebnisse menschengemachter Geschichte in den Blick. Der reformierte Gegenwartstheologe Christian Link lösst die Ereignisse in Schöpfung und Geschichte von Gottes entgegenkommender Zukunft (adventus) in Anspruch nehmen. Aus letzterem Gedanken entwickelt Teuchert die Vorstellung, Gottes Handeln transfinalisiere und transsignifiziere, was in der Welt passiert, d.h.: stifte eine neue Zielrichtung und Bedeutung. Schließlich werden die durch die gewählte Neuperspektivierung entstehenden, relevanten theologischen Verschiebungen thesenartig gebündelt und die dogmatischen Loci »Eschatologie« und »Vorsehungslehre« auf grundsätzlicher Ebene in einen systematischen Zusammenhang gebracht.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 2,7cm, Gewicht: 0,654 kg
Kundenbewertungen für "Gottes transformatives Handeln"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Lisanne Teuchert
    • Dr. Lisanne Teuchert ist Vikarin in Augsburg und war bis 2016 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im interdisziplinären Studiengang des Elitenetzwerks „Ethik der Textkulturen“ in Bayern.
      mehr...
Forschungen zur systematischen und ökumenischen Theologie Zur gesamten Reihe
978-3-7887-2503-7.jpg
Kreuz und Weltbild
  • Christof Landmesser  (Hg.),
  • Andreas Klein  (Hg.)
28,00 €
978-3-525-56366-3.jpg
ab 69,99 €
978-3-7887-2308-8.jpg
Hermeneutische Theologie
  • Ulrich H. J. Körtner
23,00 €
978-3-525-56414-1.jpg
Bestimmtes Selbst
  • Sebastian Sievers
ab 89,99 €
Versöhnung erzählen
Versöhnung erzählen
  • Knut Wormstädt
ab ca. 99,99 €
Gnade als trinitarisches Sein
ab 79,99 €
978-3-7887-3515-9.jpg
Das Handeln Gottes in der Erfahrung des Glaubens
  • Michael Beintker  (Hg.),
  • Albrecht Philipps  (Hg.)
ab 15,99 €
Gott und die Schrift Gottes
ab 23,99 €
Die große Unmöglichkeit
ab 49,99 €
Die Christologie Wolfhart Pannenbergs
ab 79,99 €
Im Werden begriffen
ab 99,99 €
978-3-525-55669-6.jpg
ab 79,99 €
978-3-525-57138-5.jpg
Living with Risk and Danger
  • Mikkel Gabriel Christoffersen
ab 64,99 €