Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-50037-8.jpg
   
120,00 € *  (D)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
352 Seiten, mit 2 farb. Abb., gebunden
ISBN: 978-3-525-50037-8
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage, 2023
Ist die Unterscheidung zwischen Religiösem und Säkularem – d. h. Säkularität – wirklich eine... mehr
Grenzen der Religion

Ist die Unterscheidung zwischen Religiösem und Säkularem – d. h. Säkularität – wirklich eine Eigenheit der westlichen Moderne, wie oft behauptet wird? Oder gibt es auch in vormodernen Gesellschaften Asiens vergleichbare Unterscheidungen? Dieser Band geht anhand von zehn Beispielen dieser Frage nach. Dabei wird deutlich, dass auch in der asiatischen Religionsgeschichte analoge binäre Unterscheidungen in verschiedenen kulturspezifischen Varianten nachweisbar sind. Diese wirken bis heute nach und begründen eine globale Vielfalt von Säkularitäten, die nicht einfach als Varianten eines europäischen Modells betrachtet werden können.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,5 x 2,9cm, Gewicht: 0,7 kg
Kundenbewertungen für "Grenzen der Religion"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
Critical Studies in Religion/ Religionswissenschaft (CSRRW) Zur gesamten Reihe