Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Arbeit am Welträtsel

Arbeit am Welträtsel

Religion und Säkularität in der Monismusbewegung um 1900

ab 59,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
448 Seiten, mit 26 Abb., gebunden
ISBN: 978-3-525-36428-4
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2020
Der Prozess der Modernisierung galt lange als eine Niedergangsgeschichte der Religion. Blickt... mehr
Arbeit am Welträtsel

Der Prozess der Modernisierung galt lange als eine Niedergangsgeschichte der Religion. Blickt man jedoch auf das wilhelminische Kaiserreich, so gerät diese Vorstellung schnell ins Wanken. Bürgerliche Emanzipation, Industrialisierung und Verstädterung setzten dem Bedürfnis nach Religion um 1900 kein Ende – im Gegenteil: Die Jahrhundertwende erlebte eine Renaissance religiöser Sinnsuche jenseits der Kirchen. Dasselbe gilt auch für den 1906 gegründeten Deutschen Monistenbund, der unter dem Chemiker Wilhelm Ostwald (1853–1932) zur viel beachteten Freidenkerorganisation aufstieg. Obwohl Monisten eine naturwissenschaftliche Weltanschauung verkündeten und den christlichen Schöpfungsglauben attackierten, blieben sie religiöse Sucher. Ihre Geschichte war geprägt von der kontinuierlichen Arbeit an einem neuen Verständnis von Religion und Säkularität. Ob Naturwissenschaftler, Künstler, Schriftsteller oder liberale Pastoren – sie alle fanden im Monismus eine neue geistige Heimat. Christoffer Leber zeigt anhand der Monismusbewegung auf, dass sich schon im Wilhelminismus eine Reformgesellschaft anbahnte, die wichtige Impulse für spätere Generationen setzte.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15,5 x23,2 cm, Gewicht: 0 kg
Weiterführende Links zu "Arbeit am Welträtsel"
Kundenbewertungen für "Arbeit am Welträtsel"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Christoffer Leber
    • Dr. Christoffer Leber ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der DFG-Forschungsgruppe »Kooperation und Konkurrenz in den Wissenschaften« an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Für seine Dissertation »Arbeit am Welträtsel. Religion und Säkularität in der Monismusbewegung um 1900« wurde er 2019 mit Wilhelm-Ostwald-Nachwuchspreis ausgezeichnet.
      mehr...
Religiöse Kulturen im Europa der Neuzeit. Zur gesamten Reihe
Szenen der Wiener Moderne
ab 19,99 €
978-3-412-51830-1.jpg
ca. 50,00 €
978-3-525-56481-3.jpg
Die Reformation 1517
  • Cezary Lipiński  (Hg.),
  • Wolfgang Brylla  (Hg.)
ab 79,99 €
Vielfalt ordnen
Vielfalt ordnen
  • Jana Osterkamp
80,00 €
Vom Land der Kosaken zum Land der Bauern
ab 49,99 €
Rheinwissen
Rheinwissen
  • Nils Bennemann
ab 59,99 €
Die Bauten der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn 1818–2018
Die Bauten der Rheinischen...
  • Nataliya Demir-Karbouskaya
ab 37,99 €
Supplikationswesen und Petitionsrecht im Wandel der Zeit und im Spiegel der Publikationen der Historischen Kommission
ab 49,99 €
NEU
Galizien als Archiv
Galizien als Archiv
  • Magdalena Baran-Szołtys
ab 39,99 €
978-3-412-51818-9.jpg
ab 64,99 €
978-3-412-22273-4.jpg
Extra muros
  • Guy Thewes  (Hg.),
  • Martin Uhrmacher  (Hg.)
ab 59,99 €
978-3-525-31086-1.jpg
ab 59,99 €
978-3-412-51302-3.jpg
An den Rändern der Stadt?
  • Hans-Christian Petersen
ab 44,99 €
978-3-412-50029-0.jpg
Kontroverse Gewalt
  • Christian Methfessel
ab 39,99 €
978-3-412-20759-5.jpg
60,00 €
978-3-8471-0870-2.jpg
ab 37,99 €
NEU
978-3-525-37054-4.jpg
Jeder Bürger Soldat
  • Christhardt Henschel
ca. 70,00 €
978-3-525-31048-9.jpg
ab 64,99 €