Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-22203-1.jpg

Mission global

Eine Verflechtungsgeschichte seit dem 19. Jahrhundert

45,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
348 Seiten, 16 s/w-Abb., Paperback
ISBN: 978-3-412-22203-1
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage
Die friedliche, gleichberechtigte Begegnung von Menschen unterschiedlicher Kulturen ist die... mehr
Mission global

Die friedliche, gleichberechtigte Begegnung von Menschen unterschiedlicher Kulturen ist die große Herausforderung des 21. Jahrhunderts. Sie findet vor dem Hintergrund einer Geschichte kolonialer Herrschaft und europäischen Machtstrebens statt, die aber gleichzeitig eine Geschichte des Austauschs und der Verständigung ist. Eine häufig übersehene Rolle spielte die Religion in diesen Verflechtungen. Die Beiträge dieses Bandes verbinden Orte in der Karibik, in Afrika, im Nahen Osten und in Europa miteinander und fragen nach der Rolle von Missionarinnen und Missionaren für die Globalisierungsprozesse seit dem 19. Jahrhundert. Mission verkörpert darin den emanzipatorischen Anspruch der europäischen Zivilisierungsidee ebenso wie ihre gewalttätige Durchsetzung.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Mission global"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Richard Hölzl (Hg.)
    • Richard Hölzl ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Mittlere und Neuere Geschichte der Universität Göttingen.
      mehr...
    •  (Hg.)
    • Rebekka Habermas ist Professorin für Neuere Geschichte an der Universität Göttingen.
      mehr...