Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-20689-5.jpg

Gottfried Arnold

Radikaler Pietist und Gelehrter. Jubiläumsgabe von und für Dietrich Blaufuß und Hanspeter Marti

45,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
274 Seiten, Mit 16 Faksimiles., Paperback
ISBN: 978-3-412-20689-5
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2011
Das Buch versammelt im ersten Teil sieben Aufsätze von Hanspeter Marti über Werk und Wirken des... mehr
Gottfried Arnold

Das Buch versammelt im ersten Teil sieben Aufsätze von Hanspeter Marti über Werk und Wirken des radikalen Pietisten Gottfried Arnold (1666-1714) sowie die Edition von Arnolds lange verschollener Dissertation über die Engelsprache. Der zweite Teil enthält das von Dietrich Blaufuß erstmals edierte und kritisch kommentierte »Offenhertzige Bekäntniß« Arnolds (Erstausgabe 1698), das ein bedeutsames autobiografisches Zeugnis darstellt. Thematische Schwerpunkte des interdisziplinär angelegten Bandes sind Arnolds Verhältnis zu Sprache, Rhetorik und Gelehrsamkeit, sein Beitrag zur Geschichte der Utopie und seine Offenheit für Einflüsse frühneuzeitlicher, auch katholischer Mystik.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Gottfried Arnold"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Antje Mißfeldt (Hg.)
    • Antje Mißfeldt: *1949 in Neumünster. Studium der Fächer Germanistik und Romanistik in Kiel und in Bonn. Staatsexamen. 1976 Jacob Burckhardt-Medaille für die Dissertation »Die Abschnittsgliederung und ihre Funktion in mittelhochdeutscher Epik«. 1977 Promotion in Bonn. Lehrtätigkeit am Gymnasium Kronshagen bei Kiel. Mitglied des Stiftungsrats der Arbeitsstelle für kulturwissenschaftliche Forschungen, Engi.
      mehr...