Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Szymon Budny

Szymon Budny

Ein theologisches Portrait des polnisch-weißrussischen Humanisten und Unitariers (ca. 1530-1593)

38,90 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
285 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-412-04306-3
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2006
Erstmals wird mit diesem Band Leben und Werk des Humanisten, Reformators und Theologen Szymon... mehr
Szymon Budny

Erstmals wird mit diesem Band Leben und Werk des Humanisten, Reformators und Theologen Szymon Budny umfassend erschlossen. Obgleich er vermutlich polnischer Herkunft war, wirkte Budny als Reformator ausschließlich im heutigen Weißrussland. Dem humanistischen Gedankengut seiner Zeit nahestehend versuchte er, die Lehre von der göttlichen Dreifaltigkeit und der Präexistenz Jesu Christi als unbiblisch nachzuweisen. Seine neugefasste christliche Dogmatik hätte er in Westeuropa wohl mit dem Scheiterhaufen bezahlen müssen. Vor dem Hintergrund der geistigen und religiösen Strömungen in Polen und Russland stellt Stefan Fleischmann die theologischen Grundaussagen Szymon Budnys dar: kompromissloser Monotheismus, Darstellung Jesu als Mensch, Aufwertung des Alten Testaments. Wenn auch seine Schriften recht bald in Vergessenheit gerieten, hat Budny dennoch den Diskurs der polnischen und weißrussischen Unitarier stark beeinflusst.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Szymon Budny"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Bausteine zur Slavischen Philologie und Kulturgeschichte. Reihe A:... Zur gesamten Reihe