Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-22371-7.jpg

Regesta Imperii

IV. Lothar III. und ältere Staufer. 4. Abt. Papstregesten 1124-1198, Teil 4: 1181-1198, Lfg 4: 1187-1191 Clemens III.

Bearbeitet von:
  • Ulrich Schmidt
175,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

BOOK

Sprache: Deutsch
845 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-412-22371-7
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2014
Mit diesem Band werden mehr als 1300 Regesten vorgelegt, die den Pontifikat Clemens III.... mehr
Regesta Imperii

Mit diesem Band werden mehr als 1300 Regesten vorgelegt, die den Pontifikat Clemens III. (1187-1191) dokumentieren. Sie zeigen einen Papst, dem es nach Jahren des Exils gelang, die päpstliche Herrschaft in Rom wiederaufzurichten, den dritten Kreuzzug energisch zu befördern und das umfangreiche Tagesgeschäft zu bewältigen. Mit Clemens wird auch ein gewandter Diplomat fassbar, der eine eigenständige und durchaus erfolgreiche Politik verfolgte. Es gelang ihm, in einer politisch angespannten Umbruchszeit, die auf Ausgleich mit den weltlichen Mächten ausgerichteten Grundlinien seiner Vorgänger weiter zu verfolgen, und insbesondere zu einer Verständigung mit Kaiser Friedrich Barbarossa und dessen Sohn Heinrich VI. zu gelangen.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Regesta Imperii"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.