Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Religion nach der Religionskritik
45,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
328 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-205-78010-6
Böhlau Verlag Wien
Der vorliegende Band umfasst 4 Teile: Nach einem postanalytischen Auftakt, in dem Hilary Putman... mehr
Religion nach der Religionskritik

Der vorliegende Band umfasst 4 Teile: Nach einem postanalytischen Auftakt, in dem Hilary Putman für einen pluralistischen, zugleich aber nicht-relativistischen Zugang zum Thema Religion plädiert, beschäftigt sich Teil 2 „Nach der Religionskritik – zur Denktopologie der zeitgenössischen Religionsphilosophie" mit der Genese des zeitgenössischen Denkorts „Religion". Auf diesen problemsituierenden Abschnitt folgen im Teil 3, „Unterschiedliche neue Zugänge", spätanalytische, (neo)pragmatische, an Wittgenstein orientierte und dem Denken der Kritischen Theorie nahe stehende Untersuchungen zum Status religiöser Rede. Auf der Jahrestagung der American Society for Aesthetics fand im November 2000 eine Debatte statt, die im Teil 4 des Bandes im amerikanischen Original ungekürzt erstveröffentlicht wird.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Religion nach der Religionskritik"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    •  (Hg.)
    • Spezialgebiete: Pragmatismus/Neopragmatismus, Post-analytische Philosophie
      mehr...