Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0102-4.jpg

Trauerarbeit im Urchristentum

Auferstehungsglaube, Heils- und Abendmahlslehre im Kontext urchristlicher Verarbeitung von Schuld und Trauer

ab 32,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
135 Seiten, mit 10 Abbildungen, gebunden
ISBN: 978-3-8471-0102-4
V&R Unipress, 1. Auflage 2013
Trauer und Urchristentum – diese beiden in einen Zusammenhang zu bringen, ist eine... mehr
Trauerarbeit im Urchristentum

Trauer und Urchristentum – diese beiden in einen Zusammenhang zu bringen, ist eine außergewöhnliche Herangehensweise. Für die Entstehung des Urchristentums war Trauer jedoch von Belang. Welches Ereignis gab den Anlass zur Entstehung des Urchristentums? Wie konnten sich die Jünger von dem Schock, den Jesu Tod in ihnen ausgelöst hat, wieder erholen? Warum verehrten sie Jesus nach seinem Tod als Christus, obwohl sie alle geflohen waren und ihn verraten hatten, kurz nachdem er in Gethsemane verhaftet worden war? Dieser Band beschäftigt sich mit der Situation der Jünger nach Jesu Tod und untersucht die Aussagen in 1 Kor 15,3-8, die Abendmahlstradition und die Auferstehungserfahrung. Auch der psychologische Begriff der »Trauerarbeit« wird in die Überlegungen einbezogen.

Grief and the early church. This would appear to be an extraordinary combination. Yet, grief was important for the creation of the early church. Which event gave rise to the creation of the early church? How did the apostles recover from the shock of Jesus‘ death? Why did they worship Jesus, after he had been put to death, as Christ, although they fled and betrayed him as he was arrested in Gethsemane? This is a very controversial research question. This work concerns itself with the situation of the apostles shortly after Jesus‘ death and investigates the verses 1 Cor. 15:3-8, the tradition of the last supper and the resurrection experience. The psychological concept of “grief work” is considered in this context as well.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,3 x 24,5 x 1,3cm, Gewicht: 0,368 kg
Kundenbewertungen für "Trauerarbeit im Urchristentum"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Shin Yoshida
    • Dr. Shin Yoshida ist seit 2010 Research Fellow am Institut für Japanologie an der Universität Heidelberg. Er studierte Evangelische Theologie in Tokio und Heidelberg und promovierte 2010 an der Universität Heidelberg.
      mehr...