Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-89971-541-5.jpg

Paul Gerhardt ohne Legende

Untersuchungen zum gesellschaftlichen Umfeld Paul Gerhardts

65,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
360 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-89971-541-5
V&R Unipress
Warum ein Buch über das gesellschaftliche Umfeld Paul Gerhardts? Im Jubiläumsjahr 2007, dem 400.... mehr
Paul Gerhardt ohne Legende
Warum ein Buch über das gesellschaftliche Umfeld Paul Gerhardts? Im Jubiläumsjahr 2007, dem 400. Geburtsjahr des Dichters, sind viele Bücher über sein Leben und seine Lieder erschienen, jedoch keines über die Adressaten seiner Lieder, über die Menschen, für die diese Lieder bestimmt waren. So sind viele Urteile Vorurteile, Mutmaßungen und auch Legenden. Ziel dieser Arbeit ist, ein umfassendes Bild zu liefern von den Adressaten, die Paul Gerhardts Lieder hatten. Auch die Strukturen seiner Gemeinden werden dargestellt. Voraussetzung dazu ist das gründliche Studium der Altberliner Kirchenbücher von 1580–1680. Dazu kommt eine detaillierte Darstellung der Religionsgespräche von 1662 in Berlin, die viele Legenden als falsch entlarvt. Darauf aufbauend kann ein wahrheitsgetreues Bild des Lebens und Wirkens von Paul Gerhardt sowie seines Charakters gezeichnet werden.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,3 x 24,5 x 3cm, Gewicht: 0,854 kg
Veröffentlichung gefördert durch:
  • Amt der VELKD
Kundenbewertungen für "Paul Gerhardt ohne Legende"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.