Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Pius IX. – der Immaculata-Papst

Pius IX. – der Immaculata-Papst

Von der Marienverehrung Giovanni Maria Mastai Ferrettis zur Definierung des Immaculata-Dogmas

ab 69,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

BOOK

Sprache: Deutsch
586 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-8471-0185-7
V&R Unipress, 1. Auflage 2013
Papst, Seelsorger, Marienverehrer – diese Elemente verband Pius IX. auf originelle Weise... mehr
Pius IX. – der Immaculata-Papst
Papst, Seelsorger, Marienverehrer – diese Elemente verband Pius IX. auf originelle Weise miteinander. Als Kind seiner Zeit wies er der Kirche den Wege ins 20. Jahrhundert. In einer von Revolutionen heimgesuchten Epoche füllte er das religiöse Vakuum mit einer volksnahen Spiritualität.Der erste Teil dieses Buches beleuchtet die Marienverehrung Pius’ IX. Dabei werden Personen und Begebenheiten beschrieben, die Pius IX. prägten, um aufzuzeigen, wie wiederum er seine Umwelt beeinflusste.Im Zentrum der Studie steht die Immaculata-Verehrung Pius’ IX. Einer detailreichen Darlegung seiner persönlichen Vorliebe zu diesem Marienprivileg folgt eine eingehende Auseinandersetzung mit den Ereignissen, die zur Verkündigung des Dogmas führten. Darüber hinaus erläutert die Autorin die Entwicklungsgeschichte der Definierungsbulle sowie der Immaculata-Liturgie. Dank akkurater Quellenforschung ermöglicht die Studie einen tiefen Einblick in die Zeit und Persönlichkeit Pius’ IX.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,3 x 24,5 x 4,4cm, Gewicht: 1,125 kg
Kundenbewertungen für "Pius IX. – der Immaculata-Papst"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Veronika Maria Seifert
    • Dr. Veronika Seifert ist u.a. an einem Institut für Religionswissenschaft tätig und erlangte 2012 im Vatikanischen Geheimarchiv das Diplom in Archivwesen.
      mehr...