Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Religionen und Gewalt

Religionen und Gewalt

Konflikt- und Friedenspotentiale in den Weltreligionen

45,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
329 Seiten, mit 3 Abb., gebunden
ISBN: 978-3-89971-285-8
V&R Unipress
Welche Rolle spielen Religionen in globalen und regionalen Konflikten? Welche Selbstwahrnehmung... mehr
Religionen und Gewalt
Welche Rolle spielen Religionen in globalen und regionalen Konflikten? Welche Selbstwahrnehmung ist notwendig und welche Wege sind zu gehen, damit eskalierende Gewalt begrenzt und gerechter Friede gefördert werden?Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus unterschiedlichen Perspektiven und Disziplinen beschäftigen sich mit Christentum, Judentum, Islam, Buddhismus. Ihre Aufsätze spiegeln einen unabgeschlossenen Diskussionsprozess wider, der schon deshalb weiter gehen wird, weil die Geschichte religiös legitimierter Gewalt, insbesondere im Zusammenhang islamistischer Strömungen, an kein Ende gekommen ist und öffentliche Debatten intensiv bestimmt.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,5 x 24 x 1,9cm, Gewicht: 0,743 kg
Kundenbewertungen für "Religionen und Gewalt"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    •  (Hg.)
    • Dr. Reinhard Hempelmann ist Pfarrer und leitet die Evangelische Zentralstelle für Weltanschauungsfragen in Berlin.
      mehr...
    • Johannes Kandel (Hg.)
    • Dr. Johannes Kandel ist Politikwissenschaftler und leitet das Referat »Berliner Akademiegespräche / Interkultureller Dialog« in der Politischen Akademie der Friedrich-Ebert-Stiftung in Berlin.
      mehr...
Kirche – Konfession – Religion. Zur gesamten Reihe