Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-7887-1791-9.jpg

Menschenfreundliche Diakonie

Exemplarische Auseinandersetzungen um ein theologisches Menschenverständnis und um Leitbilder

12,95 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

BOOK

Sprache: Deutsch
331 Seiten, kartoniert
ISBN: 978-3-7887-1791-9
Vandenhoeck & Ruprecht
Dörte Schappler zeigt in ihrem Buch an diakoniewissenschaftlichen Denkmodellen seit dem Zweiten... mehr
Menschenfreundliche Diakonie
Dörte Schappler zeigt in ihrem Buch an diakoniewissenschaftlichen Denkmodellen seit dem Zweiten Weltkrieg problematische theologische Grundentscheidungen auf und geht Verständigungsschwierigkeiten zwischen Theologen und diakonischen Praktikern nach. Der Gedankengang konzentriert sich dabei auf anthropologische Fragestellungen: Wer ist der Mensch, dem geholfen wird? Wer ist ein Mensch, der helfen kann? Die Untersuchung analysiert unter anderem den derzeit laufenden Leitbildprozess für diakonische Mitarbeiter. Sie zeigt an Beispielen, wie fatal überfordernde Menschenbilder wirken, und versucht die Funktion von Theologinnen und Theologen in der diakonischen Arbeit neu zu bestimmen.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0,458 kg
Kundenbewertungen für "Menschenfreundliche Diakonie"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Dörte Gebhard
    • PD Dr. theol. Dörte Gebhard ist Privatdozentin für Praktische Theologie an der Theologischen Fakultät der Universität Zürich.
      mehr...