Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-60012-2

Verortet: Kirche und Liturgie im Wandel

Eine empirisch-theologische Studie zur Liturgie als Formwandlerin der Kirche

ab 74,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

BOOK

Sprache: Deutsch
ca. 448 Seiten, mit 4 Abb., gebunden
ISBN: 978-3-525-60012-2
Vandenhoeck & Ruprecht
Menschen machen mit verschiedenen Formangeboten der Kirche vielfältige Erfahrungen. Die... mehr
Verortet: Kirche und Liturgie im Wandel

Menschen machen mit verschiedenen Formangeboten der Kirche vielfältige Erfahrungen.

Die Analyse dieser unterschiedlichen Erfahrungen wird durch die Beschäftigung mit einer empirisch orientierten Liturgiewissenschaft und durch die Bearbeitung von Theorien des Ortes und des Raumes ermöglicht. Auf diese Weise gelingt es, eine Analyse der Rezeption der Reform des gottesdienstlichen Lebens der Norwegischen Kirche in einem bestimmten urbanen Setting mit übergeordneten, prinzipiellen Fragen der Kirchentheorie zu verbinden.

Gerade die (entscheidend von den empirischen Analysen angeleitete) Reflexion und Neuformatierung des Begriffes der Ortseigenheit/Ver-Ortung, der in der Reform an zentraler Stelle steht, ermöglicht, Ortseigenheit/Ver-Ortung eben nicht nur auf den konkreten Kontext hin zu sehen und zu verstehen, sondern vielmehr Verortung als theoretische Herausforderung für das Begreifen von Gottesdienst und Kirche überhaupt zu fassen.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 2,7cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Verortet: Kirche und Liturgie im Wandel"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Carsten Schuerhoff
    • Carsten Schuerhoff ist Pfarrer in einer Vorstadtgemeinde Oslos und seit 2018 Mitglied der Forschungsgruppe Ethical spaces an der Universität Oslo.
      mehr...
Research in Contemporary Religion (RCR) Zur gesamten Reihe