Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-61005-3.jpg

Was für ein Wunder!

Jesus heilt mit Worten und Taten

Mit Zeichnungen von:
  • Tilman Aumüller,
  • Iris Villalobos Morales
6,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
96 Seiten, mit zahlr. Abb. und Kopiervorlagen, kartoniert
ISBN: 978-3-525-61005-3
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2006
Jesus heilt körperliches Leiden: den Leprakranken, den blinden Bartimäus. Jesus heilt die... mehr
Was für ein Wunder!
Jesus heilt körperliches Leiden: den Leprakranken, den blinden Bartimäus. Jesus heilt die verletzten Seelen der Ausgegrenzten und nicht für voll Genommenen: Zachäus, den Zöllner, Kinder. Jesus heilt die Verzweifelten und Hoffnungslosen: Er erzählt vom Reich Gottes und worauf es ankommt im Leben; Kleines wird groß, Verlorenes gesucht, der Sabbat ist für den Menschen da, nicht umgekehrt. Heilen hat bei Jesus stets die Aspekte Handeln und Lehren. Der dritte Aspekt des heilenden Wunders geht noch darüber hinaus: Jesus selbst, als Gott-bei-den-Menschen, ist ein Heiland und ein Wunder. So kommen auch Texte in den Unterricht, die den Gottessohn selbst zum Thema haben: z.B. die Versuchungsgeschichte und die Ich-bin-Worte des Johannesevangeliums. Jesus tut Wunder und Jesus ist ein Wunder – eine Fülle von Ideen und Unterrichtsmaterialien erschließt theologisch anspruchsvoll, kindgerecht elementar die wichtigsten Texte zu Leben, Lehren und Wirken Jesu, wie es die Evangelisten berichten.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 21 x 29,7 x 0,7cm, Gewicht: 0,302 kg
Kundenbewertungen für "Was für ein Wunder!"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Magdalene Pusch
    • Magdalene Pusch ist Grundschullehrerin mit den Schwerpunktfächern ev. Religion und Musik. Sie schreibt Musicals und Kinderlieder.
      mehr...
Religionsunterricht primar. Zur gesamten Reihe