Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0108-6.jpg

Weisheitsunterricht bei Ben Sira

Lehrkonzepte im Sirachbuch und ihre Relevanz für heutiges Lernen im Religionsunterricht

ab 39,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
209 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-8471-0108-6
V&R Unipress, Bonn University Press, 1. Auflage 2013
Dieser Band ist unterrichtlichen Aspekten des Buches Jesus Sirach sowie deren Relevanz für den... mehr
Weisheitsunterricht bei Ben Sira
Dieser Band ist unterrichtlichen Aspekten des Buches Jesus Sirach sowie deren Relevanz für den heutigen Religionsunterricht gewidmet. Die Autorin betrachtet Lehr-Lern-Prozesse und den Einsatz von Spruchweisheit im Unterricht des frühjüdischen Weisheitslehrers Ben Sira – einen Aspekt also, der in der theologischen Forschung bisher selten bedacht worden ist. Sie zeigt, dass das Sirachbuch als Produkt einer Weisheitsschule zu verstehen ist und dass Abschnitte des Buches als »Unterrichtsmanuskript« bezeichnet werden können. Durch den Vortrag dieser Manuskripte und deren prosaische Erörterung vermittelte Ben Sira seinen Schülern, wie sie ein gelingendes Leben in der Gesellschaft und vor Gott führen könnten.Die Befähigung zu einem gelingenden Leben ist auch eine Aufgabe moderner Religionspädagogik. Vor dem Hintergrund zweier aktueller bibeldidaktischer Ansätze (Baldermann, Oberthür) wird gezeigt, welchen Beitrag Ben Siras Spruchweisheit zum religiösen Lernen heute leisten kann.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,3 x 24,5 x 1,8cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Weisheitsunterricht bei Ben Sira"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Katja Tesch
    • Dr. Katja Tesch studierte Evangelische Theologie und Mathematik für das Lehramt an Realschulen an der Technischen Universität Braunschweig. Von 2008 bis 2012 war sie dort Mitarbeiterin am Seminar für Evangelische Theologie und Religionspädagogik.
      mehr...
Bonner Biblische Beiträge Zur gesamten Reihe