Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0219-9.jpg

Urteilen lernen II

Ästhetische, politische und eschatologische Perspektiven moralischer Urteilsbildung im interdisziplinären Diskurs

ab 37,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
335 Seiten, kartoniert
ISBN: 978-3-8471-0219-9
V&R Unipress
»Urteilen lernen II — Ästhetische, politische und eschatologische Perspektiven moralischer... mehr
Urteilen lernen II
»Urteilen lernen II — Ästhetische, politische und eschatologische Perspektiven moralischer Urteilsbildung im interdisziplinären Diskurs« führt die Reflexionen zu den Grundlegungen und Kontexten von »Urteilen lernen — Grundlegung und Kontexte ethischer Urteilsbildung« weiter. Neben der interdisziplinären und interreligiösen Ausrichtung steht vor allem die Frage nach den Formen des Urteilen-Lernens von Kindern und Jugendlichen im Vordergrund: Wie also lassen sich Lernprozesse so arrangieren, dass sie die Kinder in der Ausbildung von Urteilskompetenz unterstützen? Dieser Band versucht nicht nur, dem in religionspädagogischer Perspektive nachzukommen, sondern auch in ästhetischer, politischer und eschatologischer Hinsicht.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15,5 x 23 x 1,8cm, Gewicht: 0,519 kg
Kundenbewertungen für "Urteilen lernen II"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Ingrid Schoberth (Hg.)
    • Prof. Dr. Ingrid Schoberth hat nach Lehrtätigkeit an der Bergischen Unviersität in Wuppertal seit 2003 den Lehrstuhl für Praktische Theologie/Religionspädagogik an der Theologischen Fakultät der Universität Heidelberg inne.
      mehr...