Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-89971-630-6.jpg

Die Heiligen Schriften des anderen im Unterricht

Bibel und Koran im christlichen und islamischen Religionsunterricht einsetzen

45,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
244 Seiten, kartoniert
ISBN: 978-3-89971-630-6
V&R Unipress
Wie vermitteln christliche und muslimische Religionspädagogen ihre Heiligen Schriften im... mehr
Die Heiligen Schriften des anderen im Unterricht
Wie vermitteln christliche und muslimische Religionspädagogen ihre Heiligen Schriften im schulischen Unterricht? Wie wird pädagogisch damit umgegangen, wenn im christlichen und im islamischen Religionsunterricht bei der Schriftauslegung unterschiedliche Verständnisweisen von Wahrheit vermittelt werden? Welche Rolle können dabei Texte aus den Heiligen Schriften des jeweils anderen spielen? Wie ist die im schulischen Unterricht notwendig differenzierte Sicht auf den eigenen Bekenntnisstand zu gewinnen, ohne diesen völlig infrage zu stellen? Gibt es Ansätze für eine dialogische Didaktik Heiliger Schriften zwischen Christentum und Islam? An Fragen wie diesen entscheidet sich, ob der christliche und der islamische Religionsunterricht methodisch und didaktisch miteinander im Gespräch bleiben.Dieser Band beleuchtet die hermeneutischen Probleme zwischen christlichem und muslimischem Schriftverständnis in ihren Konsequenzen für den schulischen Religionsunterricht. Seine Beiträge liefern Erfahrungen und Standortbestimmungen aus der Praxis und setzen pädagogische, hermeneutische und didaktische Standards für eine dialogische Vermittlung Heiliger Schriften im islamischen und im christlichen Religionsunterricht.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15,8 x 24 x 1,7cm, Gewicht: 0,438 kg
Kundenbewertungen für "Die Heiligen Schriften des anderen im Unterricht"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Frank van der Velden (Hg.)
    • Dr. Frank van der Velden ist Studienleiter für interreligiöse Bildung und Islam-Beauftragter des Bistums Limburg sowie Lehrbeauftragter für interreligiöses Lernen am Seminar für katholische Religionspädagogik der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.
      mehr...