Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0419-3.jpg

Fundamentalismus als religionspädagogische Herausforderung

ab 39,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
281 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-8471-0419-3
V&R Unipress
Die Autoren nehmen den religiösen Fundamentalismus aus den Perspektiven der christlichen,... mehr
Fundamentalismus als religionspädagogische Herausforderung
Die Autoren nehmen den religiösen Fundamentalismus aus den Perspektiven der christlichen, jüdischen und islamischen Theologie sowie unterschiedlicher humanwissenschaftlicher Disziplinen in den Fokus. Sie fragen, wie Prävention aussehen kann und wie religiöse Orientierungen in der Identitätsbildung positiv wirken können.Mit Beiträgen von Friedrich Schweitzer, Wilhelm Eppler, Thomas Pola, Micha Brumlik, Mouhanad Khorchide, Friedrich Erich Dobberahn, Florian Karcher, Christiane Schurian-Bremecker, Jürgen Eilert, André Armbruster, Stefan Piasecki und Dietmar Molthagen.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 2cm, Gewicht: 0,281 kg
Veröffentlichung gefördert durch:
  • CVJM-Hochschule
Kundenbewertungen für "Fundamentalismus als religionspädagogische Herausforderung"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Wilhelm Eppler (Hg.)
    • Dr. Wilhelm Eppler ist seit 2009 Professor für Systematische Theologie an der CVJM-Hochschule in Kassel-Wilhelmshöhe und Leiter des Studiengangs Religions- und Gemeindepädagogik / Soziale Arbeit.
      mehr...