Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-7887-2311-8.jpg

Du sollst dir (k)ein Bildnis machen - oder wie Menschen sich Gott vorstellen

Eine qualitative Studie zu individuellen Gotteskonstruktionen, untersucht am und mit dem Medium Film

35,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
239 Seiten, kartoniert
ISBN: 978-3-7887-2311-8
Vandenhoeck & Ruprecht
Das Projekt geht der Frage nach, wie sich Menschen Gott vorstellen und warum sie zu einem... mehr
Du sollst dir (k)ein Bildnis machen - oder wie Menschen sich Gott vorstellen
Das Projekt geht der Frage nach, wie sich Menschen Gott vorstellen und warum sie zu einem derartigen Bild kommen. Als Forschungsmethode dienen zwei sehr unterschiedliche Filme über Gott. Sie fordern als Projektionsfläche und auf Basis einer konstruktivistischen Rezeptionstheorie die Proband(inn)en heraus, im Nacherzählen und Deuten ihre Strategien und Fragmente, mit denen sie ihr persönliches Gottesbild kreieren, transparent zu machen. Als Ergebnis präsentiert die Arbeit nicht nur eine Revision und Vertiefung bestehender Theorien, sondern auch eine genuine Typologie von Konstruktionsmöglichkeiten, alters- und geschlechtsspezifische Strategien sowie einen viel versprechenden neuen Forschungsansatz.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0,327 kg
Kundenbewertungen für "Du sollst dir (k)ein Bildnis machen - oder wie Menschen sich Gott vorstellen"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Birte Platow
    • Dr. Birte Platow ist Religionslehrerin und Wiss. Mitarbeiterin am Lehrstuhl für ev. Religionspädagogik der Universität Augsburg.
      mehr...