Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-7887-2200-5.jpg
   

Gemeinde zwischen Sozialität und Individualität

Herausforderungen für den Gemeindeaufbau im gesellschaftlichen Wandel

50,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
XIX, 550 Seiten
ISBN: 978-3-7887-2200-5
Vandenhoeck & Ruprecht, 2. Auflage 2009
Johannes Zimmermann gibt einen Überblick über derzeitige Konzeptionen zum Thema "Gemeinde" im... mehr
Gemeinde zwischen Sozialität und Individualität
Johannes Zimmermann gibt einen Überblick über derzeitige Konzeptionen zum Thema "Gemeinde" im ökumenischen Horizont (Teil I). Die Frage nach der Gemeinde und dem Einzelnen wird anhand des Verhältnisses von Seelsorge und Gemeinde(aufbau) vertieft (Teil II). Das soziologische Modell der "Plausibilitätsstruktur" zeigt Herausforderungen für den Gemeindeaufbau im gesellschaftlichen Wandel (Teil III). Das "Haus" als exemplarische Konkretion führt die unterschiedlichen Linien der Arbeit zusammen (Teil IV).
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 14,5 x 22 x 3,9cm, Gewicht: 0,83 kg
Kundenbewertungen für "Gemeinde zwischen Sozialität und Individualität"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Johannes Zimmermann
    • Dr. Johannes Zimmermann ist Professor für Praktische Theologie an der Evangelischen Hochschule Tabor in Marburg/Lahn.
      mehr...
Beiträge zu Evangelisation und Gemeindeentwicklung Zur gesamten Reihe