Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-57025-8.jpg
   

Cotton Mather als Aufklärer

Glaube und Gesellschaft im Neuengland der Frühen Neuzeit

ab 69,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
350 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-525-57025-8
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2012
Cotton Mather (1663–1728) ist lange als »letzter Puritaner« und Übergangsfigur zwischen... mehr
Cotton Mather als Aufklärer
Cotton Mather (1663–1728) ist lange als »letzter Puritaner« und Übergangsfigur zwischen »Puritanismus« und »Aufklärung« gesehen worden. Er ist jedoch rezeptionsgeschichtlich reflektiert in der Frühaufklärung zu verorten. Besonders die erst am Anfang ihrer Erschließung stehenden Teile seines Werkes scheinen geeignet, die ihm eigene theologische Position zu veranschaulichen. Philipp Reisner untersucht Mathers an Weltmission, universaler Eschatologie und naturwissenschaftlich-medizinischen Neuerungen orientierten biblizistischen Pietismus auf seine Funktionen innerhalb der frühneuzeitlichen Gesellschaft hin.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 3cm, Gewicht: 0,701 kg
Kundenbewertungen für "Cotton Mather als Aufklärer"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Philipp Reisner
    • Dr. Philipp Reisner lehrt als Fachschaftsberater für Deutsch als Fremdsprache im Auslandsschuldienst in Slowenien und als Lehrbeauftragter des Instituts für Anglistik und Amerikanistik an der Universität Düsseldorf.
      mehr...