Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-55763-1.jpg

Die Protokolle des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland. Bd. 4: 1950

Bearbeitet von:
  • Anke Silomon
140,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
526 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-525-55763-1
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2007
Welche Haltung nahm die EKD zu den deutschen Kriegsverbrechern und den gegen sie im Ausland... mehr
Die Protokolle des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland. Bd. 4: 1950
Welche Haltung nahm die EKD zu den deutschen Kriegsverbrechern und den gegen sie im Ausland geführten Prozessen ein? Wie ging sie um mit Beamten der ehemaligen Deutschen Evangelischen Kirche (DEK)? Wie verhielt sie sich gegenüber der Teilung Deutschlands?Die Edition der Protokolle der neun Sitzungen des Rates der EKD aus dem Jahr 1950 bietet mit einer ausführlichen Kommentierung einen Einblick in die vom Rat debattierten Themen. Sie dokumentiert den Versuch, das Verhältnis zwischen Kirche und Staat sowie die Position der Evangelischen Kirche innerhalb der bundesdeutschen Gesellschaft insgesamt zu bestimmen. Neben konfessionellen Spannungen zeigen sich hier auch die politischen Differenzen, die das Selbstverständnis der EKD als geschlossen agierende Vertreterin des deutschen Protestantismus erschwerten.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,7 x 23,8 x 3,7cm, Gewicht: 0,891 kg
Kundenbewertungen für "Die Protokolle des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland. Bd. 4: 1950"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.