Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-31003-8.jpg
     

Regesta Pontificum Romanorum

Tomvs I (ab a. 39 – ad a. 604)

ab 140,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
XV, 584 Seiten
ISBN: 978-3-525-31003-8
Vandenhoeck & Ruprecht, revidierte Neuauflage 2016
Im Rahmen des Projekts ›Papsturkunden des frühen und hohen Mittelalters‹ der Akademie der... mehr
Regesta Pontificum Romanorum
Im Rahmen des Projekts ›Papsturkunden des frühen und hohen Mittelalters‹ der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen, welches im Gesamtunternehmen der Pius-Stiftung für Papsturkundenforschung eingebettet ist, entsteht die Neubearbeitung der Regesta Pontificum Romanorum unter der Ägide von Klaus Herbers. Der erste Band enthält die Pontifikate von Petrus bis zu Gregor dem Großen (von 39 bis 604). In kurzen lateinischen Regesten werden systematisch die Papstkontakte in chronologischer Reihenfolge erschlossen. Durch die Aufarbeitung der Forschungsgeschichte seit der letzten Auflage 1885 wurde die Zahl der Einträge auf über 3000 erhöht. Neben zahlreichen Neufunden sind nun auch Schreiben an den Papst aufgenommen und erzählende Quellen stärker berücksichtigt. Die in großer Zahl überlieferten Briefe Leos des Großen und Gregors des Großen stehen neben den Taten nahezu unbekannter Päpste und Gegenpäpste. Konzilsakten sowie vorgratianische Brief- und Rechtssammlungen wie z. B. die Collectio Avellana, Pseudo-Isidor und Ivo von Chartres wurden ebenso ausgewertet wie die Bischofsviten des Liber pontificalis. Einen zentralen Fortschritt erbrachte die bibliografische Aktualisierung. Die Regesten verweisen auf die heute maßgeblichen Editionen und die Diskussion zu Echtheit und Datierung der Papstschreiben. Konkordanzen und ein Initienregister erleichtern den Zugriff.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 22 x 30,2 x 5cm, Gewicht: 2,109 kg
Kundenbewertungen für "Regesta Pontificum Romanorum"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Klaus Herbers (Hg.)
    • Prof. Dr. Klaus Herbers ist Inhaber des Lehrstuhls für Mittelalterliche Geschichte und Historische Hilfswissenschaften an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und seit 2005 Sekretär der Pius-Stiftung für Papsturkundenforschung.
      mehr...
Jaffé. Regesta Pontificum Romanorum. Zur gesamten Reihe
Regesta Pontificum Romanorum
ab 120,00 €
Regesta Pontificum Romanorum
ab 140,00 €
Regesta Pontificum Romanorum
ab 140,00 €
Regesta Pontificum Romanorum
ab 120,00 €
Regesta Pontificum Romanorum
ab 140,00 €
Reihe
Gott gebe, dass wir alle selig werden mögen
ab ca. 44,99 €
NEU
978-3-525-31726-6.jpg
Regionalgeschichte
  • Nina Gallion  (Hg.),
  • Martin Göllnitz  (Hg.),
  • Frederieke Maria Schnack  (Hg.)
ab 59,99 €
 Open Access
Gruppenidentitäten in Ostmitteleuropa
Gruppenidentitäten in Ostmitteleuropa
  • Bogusław Dybaś  (Hg.),
  • Jacek Bojarski  (Hg.)
NEU
Kontingenzerfahrungen und ihre Bewältigung zwischen imperium und regna
Kontingenzerfahrungen und ihre Bewältigung...
  • Matthias Becher  (Hg.),
  • Hendrik Hess  (Hg.)
55,00 €
Österreichs Kreuzzüge
Österreichs Kreuzzüge
  • Robert-Tarek Fischer
ab ca. 23,99 €
Die Stadt und die Anderen
Die Stadt und die Anderen
  • Andreas Rutz  (Hg.)
ab 37,99 €
978-3-8471-1238-9
Core, Periphery, Frontier – Spatial Patterns of...
  • Jan Bemmann  (Hg.),
  • Dittmar Dahlmann  (Hg.),
  • Detlev Taranczewski  (Hg.)
ab 49,99 €
Adlig leben im 14. Jahrhundert
ab 79,99 €
978-3-412-51621-5.jpg
ab 37,99 €
Städtisch, urban, kommunal
Städtisch, urban, kommunal
  • Pia Eckhart  (Hg.),
  • Marco Tomaszewski  (Hg.)
ab 37,99 €
 Open Access
Die Matrikel der Wiener Rechtswissenschaftlichen Fakultät
Die Matrikel der Wiener...
  • Thomas Maisel  (Hg.),
  • Johannes Seidl  (Hg.)
Germania Pontificia. Vol. V/2: Provincia Maguntinensis, Pars VI
175,00 €