Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-56455-4.jpg

Military Occupation under the Eyes of the Lord

Studies in Erfurt during the Thirty Years War

ab 74,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Englisch
ca. 416 Seiten, mit ca. 13 Abb., gebunden
ISBN: 978-3-525-56455-4
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2010
Diente der Krieg als Katalysator religiösen Wandels? Dieser Frage geht Holger Berg am Beispiel... mehr
Military Occupation under the Eyes of the Lord
Diente der Krieg als Katalysator religiösen Wandels? Dieser Frage geht Holger Berg am Beispiel Erfurts in der Zeit des Dreißigjährigen Krieges nach. Zuwiderlaufende Thesen über die Stärkung bzw. den Abbruch bestehender Lehren infolge des Krieges werden anhand des reichhaltigen Quellenmaterials erstmals empirisch überprüft. Während u.a. Predigten und Erbauungsbücher die Lehren vierer Pfarrer dokumentieren, geben historiographische Handschriften Auskunft über die Überzeugungen der Laien. Der breit angelegte Blickwinkel auf Pfarrer und Gemeindeglieder bietet nuancierte Ergebnisse sowohl für die Kirchengeschichte als auch für die historisch-anthropologische Forschung. Wer sich für den Zusammenhang von Leid, gelebtem Glauben und Kriegserfahrungen interessiert, gewinnt hier ungewöhnliche Einblicke.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 17 x 24,7 x 3,1cm, Gewicht: 0,86 kg
Kundenbewertungen für "Military Occupation under the Eyes of the Lord"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Nils Holger Berg
    • Dr. Holger Berg hat in Kopenhagen und Erfurt studiert und promovierte in Florenz. Zuletzt leitete er das Reventlow-Museum auf Lolland in Dänemark. Für weitere Veröffentlichungen siehe: http://montanus.webs.com
      mehr...